Exklusiv
"Sturm der Liebe": Dieses Geheimnis teilen Gerry und Max

"Sturm der Liebe": Dieses Geheimnis teilen Gerry und Max - Eigentlich kennen es nur Stefan Hartmann und Johannes Huth …

Bei "Sturm der Liebe" spielen Stefan Hartmann, 31, und Johannes Huth, 33, das ungleiche Bruderpaar Max und Gerry Richter. Während die Beziehung der beiden in der Serie kompliziert ist, verstehen die Schauspieler sich privat blendend - und teilen inzwischen sogar ein großes Geheimnis, wie sie Okmag.de exklusiv verraten haben.
  • Gerry und Max Richter sind ein sehr unterschiedliches Bruderpaar.
  • Max hatte gehofft, sich in Bichlheim ein Leben fernab von seinem älteren Bruder aufbauen zu können.
  • Seit ein Paar Monaten arbeitet Gerry allerdings auch am "Fürstenhof". 

"Sturm der Liebe" Neuer Familienzoff? 

"Sturm der Liebe" hat über die Jahre nicht nur unglaublich viele schöne Liebesgeschichten, sondern auch immer wieder große Familiendramen produziert. Ob es zwei Schwestern waren, die um das Herz des gleichen Traummannes kämpften, oder zuletzt Constanze von Thalheim (Sophia Schiller) die ihrer Cousine Maja (Christina Arends) bei Florian (Arne Löber) Konkurrenz machte. Zoff zwischen Blutsverwandten gab es am "Fürstenhof" in der Vergangenheit reichlich.

Ganz so verfahren ist die Situation zwischen Gerry (Johannes Huth) und Max Richter(Stefan Hartmann) zwar noch nicht, doch auch die beiden haben immer wieder mit einigen Problemen zu kämpfen. Stefan Hartmann enthüllte nun, wie die Zusammenarbeit mit Johannes Huth so klappt - und dass die beiden Schauspieler ein Geheimnis haben, das bisher noch niemand kennt. 

Darum ist es zwischen Max und Gerry so kompliziert

Denn das Verhältnis zwischen Gerry und Max ist alles andere als einfach. Max fühlte sich in seiner Kindheit oft für seinen älteren Bruder verantwortlich, musste schon früh Verantwortung übernehmen. Stefan Hartmann glaubt, dass das Max extrem geprägt hat. Max musste immer hart für seinen Erfolg arbeiten, was sich auch in seinem sportlichen Ehrgeiz zeigt, den er später entwickelt.

Hinzu kommt, dass Max Gerry nur sehr schlecht loslassen kann, sich immer Sorgen um ihn macht, auch wenn er das ihm gegenüber manchmal nicht zeigen kann. Auch das belastet die Beziehung der beiden erheblich. Doch trotz all dieser Differenzen steht eine Sache ganz klar fest: Max und Gerry sind Brüder, sie haben eine gemeinsame Vergangenheit - und in der ist so einiges passiert, wovon die Zuschauer noch nicht alles wissen

Geheimpakt zwischen Stefan Hartmann und Johannes Huth!

Denn: Zwischen Max und Gerry gibt es eine Geschichte, die sich nicht die "Sturm der Liebe"-Autoren, sondern Stefan Hartmann und Johannes Huth ausgedacht haben! Schon vor Monaten deutete Johannes Huth im Interview mit Okmag.de an, dass es kein Zufall ist, dass Max und Gerry beide sehr ähnliche Bändchen am Handgelenk tragen.

Und Stefan Hartmann bestätigte nun erneut: Ja, es gibt eine Geschichte zwischen Gerry und Max, die auch mit diesen Armbändern zu tun hat. Aber: "Die kennen ja nur Johannes und ich", gibt er sich weiterhin geheimnisvoll. Ob die Fans sie also jemals erfahren werden? Der Schauspieler hat da einen anderen Vorschlag: "Jeder darf sich seine Gedanken dazu machen, warum beide diese Bändchen haben." Der Fantasie der Fans sind also keine Grenzen gesetzt. Stefan und Johannes scheinen jedenfalls fest entschlossen zu sein, dieses Geheimnis um ihre Figuren unbedingt für sich behalten zu wollen. Mal sehen, ob sie ihre Meinung nicht in Zukunft doch noch einmal ändern. 

Lade weitere Inhalte ...