Valeria Lukyanova: So sieht die "Real Life Barbie" ungeschminkt aus

Ukrainerin zeigt sich in neuem Video ohne Make-up

So kennen wir Valeria Lukyanova. Als Zahlreiche OPs verhalfen der Ukrainerin zu ihrem künstlichen Aussehen. Ganz natürlich ...  ... zeigte sich Valeria jetzt selbst auf Youtube.

Pralles XL-Dekolleté, riesige Kulleraugen, aufgepolsterte Schlauchboot-Lippen und viel Make-up - so kennen wir "Real Life Barbie" Valeria Lukyanova, 29. Wie anders die Ukrainerin ungeschminkt aussieht, das zeigte sie jetzt selbst in einem Video. 

"Real Life Barbie" zieht alle Blicke auf sich

Sie wollte immer aussehen wie ihr großes Idol: Barbie! Zahlreiche Schönheits-OPs, Beauty-Eingriffe und beherzte Griffe in das Schmink-Etui später sieht Valeria Lukyanova heute tatsächlich aus wie die berühmte Spielzeug-Puppe.

Dieses Aussehen verhalf der gebürtigen Ukrainerin zu beachtlichem Ruhm. Egal ob Einladungen zu Talkshows, auf rote Teppiche oder Buchungen als Model - die 29-Jährige ist mit ihrem extremen Äußeren schwer gefragt.

Valeria Lukyanova ungeschminkt

Wie aber sieht die menschliche Barbie aus, wenn sie nach einem anstrengenden Tag, die Tür hinter sich schließt und einfach nur noch Valeria ist?

Diese Frage beantwortete die "Real Life Barbie" jetzt selbst: Auf ihrem Youtube-Kanal zeigt sich das Model ungewohnt natürlich - ohne Make-up, Kontaktlinsen und mit unfrisierten Haaren.

Und siehe da: Ungeschminkt wirkt Valeria deutlich jünger, fast schüchtern.

Seht hier, wie die Puppenfrau ohne Make-up aussieht: