Selbsttest mit Detox Delight

Fünf Tage Entgiftungsprogramm mit Säften und Suppen

Detox: Hollywoodstars wie Gwyneth Paltrow oder Salma Hayek sind mit dieser Entgiftungskur schon total vertraut. Ein Grund mehr, dass auch ich mir ein Bild davon mache. Und wenn ich ehrlich bin wirds aufgrund der kneifenden Hosen und der extremen Frühjahrsmüdigkeit auch Zeit. Die Eindrücke meiner 5-Tages-Detox-Kur habe ich hier einmal festgehalten...

 

Tag 5

WOW! Der letzte Tag meiner Detox-Kur ist nun geschafft und das Frühstücks-Date für morgen steht! Endlich wieder feste Nahrung.

Fazit:

Obwohl es das ein oder andere Motivations-Tief gab und ich manchmal an leichten Kopfschmerzen litt, fühle ich mich heute super fit, total wohl und die teuflisch engen Jeans sitzen auch wieder etwas lockerer. Außerdem bin ich sehr stolz auf mich, dass ich allen Kuchen-, Pasta- und Schokiverführungen widerstanden habe.

Neben den beschriebenen "Folgen" der Kur, hat das Detox-Programm noch einen weiteren tollen Effekt. Ich denke, dass ich das satt-Gefühl nun besser verstehe und auch die Lust auf Süßigkeiten ist nicht mehr so groß. "Du bist, was du isst!"-dem bin ich mir bewusster als zuvor und es animiert mich meinen Speiseplan etwas gesünder und ausgewogener zu gestalten.

Ein Detox-Kur empfehle ich wirklich Jedem. Schaut doch einfach mal unter www.detox-delight.de vorbei und lasst euch inspirieren.

Ich wünsche einen tollen Start in die nächste Woche

Katharina

Und so war:

Tag 1

Tag 2

Tag 3

Tag 4