Channing Tatums Kilokampf: "Vor 'Magic Mike XXL' war ich super fett!"

Der Schauspieler musste vor den Dreharbeiten streng Diät halten

Auch wenn Channing Tatum angblich mal etwas dicker war - er gehört zu den heißesten Schauspielern weltweit. So sexy mit freiem Oberkörper kennen wir Channing Tatum in Mit seiner Frau Jenna Dewan hat der Schauspieler eine zweijährige Tochter

Channing Tatum, 35, gehört nicht ohne Grund zu den attraktivsten Hollywoodstars: in seinem Stripper-Film "Magic Mike" ließ der Schauspieler mit seinem sexy Oberkörper Millionen Frauen schwach werden. Doch so gut gebaut wie in dem beliebten Streifens war der Schönling nicht immer...

Channing Tatum war "super fett"

Ich war super fett, als ich angefangen habe. Ich war Daddy-Fat. Tatsächlich war das jegliche Art von Fett. Ich habe vier Tage lang nicht gegessen!   ,

verriet der Papa eines zweijährigen Mädchens im Interview mit der britischen "Grazia".

"Ich habe vier Tage lang nichts gegessen"

Wie jetzt? Channing Tatum war mal dick? Das liegt wohl im Auge des Betrachters. Doch wie er selbst offenbarte, musste er ganze vier Monate Diät halten und einen Monat lang har trainieren, um für die "Magic Mike"-Fortsetung in Topform zu kommen.

Ich habe vier Tage lang nichts gegessen!  ,

verriet der 35-Jährige.

So wird "Magic Mike XXL"!

Wir sind uns sicher, dass sich der Aufwand gelohnt hat! In den USA ist "Magic Mike XXL" bereits gestartet, am 23. Juli wird der Film auch bei uns in Deutschland in die Kinos kommen. Obwohl das Muskelpaket wieder in seine Stripper-Rolle schlüpfte, betonte er, dass die Story des neuen Films sich sehr vom ersten Teil unterscheide.

Ich würde ihn viel lustiger nennen und wahrscheinlich etwas weniger düster.

Sollte ein dritter Teil geplant werden, glaubt Channing Tatum, dass auch dieser wieder völlig anders werden wird:

Wenn wir noch einen machen, wird jemand entführt und wir machen einen Actionfilm daraus.

Das hört sich doch vielversprechend an, oder? Der Countdown für die "Magic Mike"-Fortsetzung ist gestartet - jetzt müssen wir nur noch wenige Wochen abwarten, bis wir den attraktiven Schauspieler wieder oben ohne auf der Kinoleinwand anhimmeln können.