Das Warten hat ein Ende: Trailer zu Harry Styles’ erstem Film ist da

So macht sich der 1D-Beau als Schauspieler

Harry Styles am Set von „Dunkirk Für den Film hat er sich die Haare abschneiden lassen Nach der Musikkarriere ist vor der Filmkarriere!

„X Factor“ hat ihn zum absoluten Weltstar gemacht, doch offenbar reichte Harry Styles, 22, die fulminante Gesangskarriere mit seinen Bandkollegen von One Direction nicht aus. Jetzt versucht sich der Brit-Boy als Schauspieler und so sieht das ganze dann aus.

Harry Styles auf der großen Leinwand

Ziemlich düster kommt das Kino-Debüt von Harry Styles daher. Vor wenigen Stunden wurde der erste Trailer zu „Dunkirk“ von Regisseur Christopher Nolan, in dem der One Direction-Hottie mitspielt, releast.

 

 

Allzu viel lässt sich über die schauspielerischen Fähigkeiten von Harry nicht sagen, immerhin muss man schon GANZ genau hinschauen, um ihn im Heer von Soldaten zu entdecken. Die Erwartungen an Harry Styles’ Schauspieldebüt sind aber groß. Sein Co-Star, Oscar-Gewinner Mark Rylance, äußerte sich in einem Interview mit dem „Evening Standard“ zumindest ziemlich begeistert über ihn:

Er ist die ganze Zeit über so mutig, er macht keinen Wirbel. Er ist bemerkenswert. Er ist einer dieser Menschen, die – so wie Sean Penn – einen gewissen Elan haben. Ich sehe ihn an und frage mich, 'Wie hast du das bekommen? Warum ist das Leben so leicht für dich?' Aber er hat einen wunderbaren wunderbaren Charakter. Es ist ein Geschenk.

Neuer Look fürs Schauspieldebüt

Für seine erste Rolle scheute Harry Styles natürlich keine Kosten und Mühen. So ließ er sich etwa einen komplett neuen Look verpassen. Die langen Zotteln sind Geschichte, jetzt kommt der 22-Jährige mit adrettem Kurzhaarschnitt daher.

Seht hier ein Video zu Harrys krassem Stylewandel: