GZSZ-Aus: Trauriger Abschied!

Robert Klee verlässt den Kiez

Schauspieler Nils Schulz, 44, verlässt GZSZ. In einem emotionalen Video sprach der Schauspieler nun über sein Serien-Aus und darüber, was er besonders vermissen wird. 

Nils Schulz nimmt Abschied von GZSZ

Die nächsten Wochen werden für die Fans der beliebten RTL-Serie GZSZ nicht einfach: Insgesamt gaben gleich vier Schauspieler - Clemens LöhrGamze Senol, Nils Schulz und Annabella Zetsch ihren Ausstieg bekannt. In Kürze werden die vier ein letztes Mal in der Daily zu sehen sein.

 

 

Keine leichte Entscheidung, wie Nils Schulz jetzt in einem Interview mit RTL mit Tränen in den Augen verriet. Was er besonders an der Serie vermissen wird? Den Zusammenhalt und die gemeinsame Arbeit im Team. 

Das ist ja nicht nur das, dass wir vor der Kamera sind, sondern da gehört ja auch unheimlich viel dazu, was sich dahinter abspielt. Ein riesiges Team, das ständig da sein muss,

verrät der Schauspieler.

 

 

Ganz besonders gefiel ihm dabei "diese Zwischenmenschlichkeit, die hier entsteht". Für ihn waren seine Kollegen "nahezu wie eine große Familie", unter denen ein respektvoller und schöner Umgang herrschte. Wie gut er sich mit seinen Kollegen versteht, präsentierte Nils seinen Fans auch immer mal wieder auf Instagram. 

 

 

Mehr zu GZSZ: 

 

 

Robert Klees letzte Szenen bei GZSZ

Am Dienstag, 16. Juni, wird Nils als Robert Klee das letzte Mal bei GZSZ zu sehen sein. Aber was bedeutet dies für seine Noch-Ehefrau Nina (Maria Wedig)? Die sitzt im Gefängnis, nachdem Roberts Tochter Brenda (Annabella Zetsch) behauptet hatte, Nina habe ihren Vater die Treppe herunter gestoßen. Robert fiel für einige Tage ins Koma und konnte sich anschließend nicht an seinen Sturz erinnern. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Das sieht nicht gut aus für Nina ...

Ein Beitrag geteilt von GZSZ (@gzsz) am

 

Achtung, Spoiler! 

Bei TVNOW sind die Folgen der kommenden Woche schon zu sehen. Und nun passiert endlich das, was sich vermutlich alle GZSZ-Fans gewünscht haben: Brenda gibt zu, dass sie nicht eindeutig gesehen habe, wie Nina ihren Vater schubste. Und Robert kann sich endlich an den Unfall erinnern und sagt bei der Polizei aus. 

Die Folge: Nina wird aus der U-Haft entlassen. Das Vater-Tochter-Duo wandert nach Südafrika aus, wo auf Robert ein neuer Job als Architekt wartet.

Bist du traurig, dass Nils Schulz GZSZ verlässt?

%
0
%
0