Waffen-Drama bei GZSZ: Wird Luis seinem Vater etwas antun?

Die Gewalt unter Familie Ahrens nimmt eine dramatische Wendung

Bei Gute Zeiten Schlechte Zeitenwird es in letzter Zeit immer dramatischer. Häusliche Gewalt ist demnach bei Familie Ahrens schon längst an der Tagesordnung. Denn nachdem Martin (Oliver Franck, 42), nicht nur seine Frau Nina (Maria Wedig, 33), sondern auch ihren gemeinsamen Sohn Luis (Maximilian Braun, 21) geschlagen hat, reicht Nina endlich die Scheidung ein. Doch die Angst vor dem gewalttätigen Mann bleibt, und Luis trifft eine folgenschwere Entscheidung ...

GZSZ: Nina Ahrens lebt in ständiger Angst

Die Furcht vor dem gewaltätigen Noch-Ehemann ist größer denn je. Durch Martins ständiges Anrufen nimmt Ninas Paranoia stetig zu. Mit der Hilfe von Anwalt Jo Gerner (Wolfgang Bahro) bringt Nina den Übergriff ihres Mannes auf den gemeinsamen Sohn Luis zur Anzeige. Doch dass das nicht gerade die beste Idee war, stellt sich schon schnell heraus.

Nina wird von Martin auf offener Straße angegriffen

Das Gewaltdrama hat noch lange kein Ende gefunden! Martin fängt Nina auf offener Straße ab und will seine Frau zur Rede stellen. Mit voller Kraft will sich Nina loßreißen - dann der Schock: Sie stolpert vor ein fahrendes Auto und bleibt auf dem Boden liegen. Wird sie den Unfall unbeschadet überstehen? Und was passiert mit Luis, der den Vorfall in der Schulpause mitansehen musste?

 

© RTL/ Rolf Baumgartner

 

Luis greift in seiner Verzweiflung zu einer Waffe

Die Nerven liegen komplett blank... Weil er seine Mutter nicht mehr leiden sehen kann, beschließt Luis deshalb zu handeln. Zum Schutz vor dem gewaltätigen Vater sieht Luis nur noch einen Ausweg - und verfolgt einen gefährlichen Plan. Er klaut die Waffe von Jo Gerner, um seinen Vater gegenübertreten zu können! Doch was hat der Teenager mit der gestohlenen Waffe vor? Will er seinem Vater wirklich etwas antun oder ihn gar erschiessen?

Wie es bei Familie Ahrens weitergeht, das seht ihr heute um 19.40 Uhr bei „Gute Zeiten Schlechte Zeiten“ auf RTL.

Denkst du, dass Luis seinem Vater mit der Waffe etwas antun will? Stimme unten ab!

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News!

Dann kommt es zum Showdown.  Martin fängt Nina auf offener Straße ab, will mit ihr reden, hält sie an den Armen fest. Nina will sich losreißen, Dann der Schock: Sie stolpert vor ein fahrendes Auto und bleibt auf dem Boden liegen. Wird sie den Unfall unbeschadet überstehen? Und was passiert mit Luis, der den Vorfall in der Schulpause mitansehen musste? – Quelle: https://www.express.de/29542006 ©2018

Denkst du, dass Luis seinen Vater mit der Waffe etwas antun will?

%
0
%
0