Julia Augustin kommt zurück zu 'Alles was zählt'

'Vanessa' kehrt aus Boston zurück

Vor einem Jahr ist Julia Augustin, 27, alias "Vanessa Steinkamp" aus der Serie "Alles was zählt" ausgestiegen. Ihre Figur ging zurück nach Boston, um zu studieren. Nun kündigt die Schauspielerin auf ihrem Facebook-Account ihre Rückkehr an. Für viele Fans eine freudige Nachricht.

Folgende Nachricht war auf ihrer Seite zu lesen:

"SO! FREUNDE AUFGEPASST: Ihr habt lange gewartet und es endlich verdient zu erfahren, dass ich ab dem 31. Juli (was rein zufällig auch mein Geburtstag ist) wieder bei AWZ zu sehen bin. Warum kehrt Vanessa aus Boston zurück? Na da werdet ihr wohl einschalten müssen..... Vielen Dank an alle, die mich vermisst haben, KINNERS, ich bin wieder da...."

Nun kann man spekulieren, wieso "Vanessa" zurückkehrt. Ist es, weil ihre Mutter "Simone Steinkamp" spurlos verschwindet und vielleicht sogar tot ist?  Und was ist mit ihrem Freund "Tom", der mit ihr nach Boston ging?

Ob es eine langfristige Rückkehr ist oder nur ein Gastauftritt, ist noch nicht bekannt.

Kürzlich wurde schon bekannt, dass Anna-Katharina Fecher, 24, wieder zu ihrer Serienrolle "Melanie Wendt" zurückkehren wird, die ein Praktikum in Paris absolvierte.