"Bauer sucht Frau"-Kai: Stich ins Herz für Philine

"Wir sind ein glückliches Paar geworden"

Es sah so aus, als würde das TV-Experiment für "Bauer sucht Frau"-Kandidat Kai, 41, ohne die große Liebe enden. Doch das Projekt hielt für den Landwirt doch ein Happy End bereit ...

Kai & Philine: Keine Chance auf die große Liebe

Kai nahm in der 15. "Bauer sucht Frau"-Staffel Kandidatin Philine mit auf seinen Hof und die Harmonie stimmte. Die zwei hatten reichlich Spaß und kamen sich näher. Doch nach ihrer gemeinsamen Zeit brach der Kontakt ab.

Wir haben uns nach der Hofwoche noch zwei Mal gesehen. Aber es hat halt nicht ganz gereicht, dass die Schmetterlinge rausgekommen sind,

berichtet der 41-Jährige beim großen Wiedersehen mit Inka Bause. Philine fasst die Trennung in ihren eigenen Worten zusammen: 

Ich denke, wir haben generell unterschiedliche Vorstellungen, was die Richtung unserer Beziehung angeht. Kai arbeitet sehr viel und wenn er denn mal frei hat, dann feiert er sehr viel. Und wenn er feiert, dann feiert er richtig - und das bin ich halt gar nicht. Da sind wir komplett verschieden.

Dennoch sind die beiden im Guten auseinandergegangen.

 

Neue Liebe für Kai

Bei der Wiedersehensfeier wurde der Bauer dann immer wieder an der Seite von Lena, die sich eigentlich für Bauer Thomas beworben hatte, gesichtet. Und in der Tat: Zwischen Kai und Lena funkte es! Die beiden sind inzwischen seit mehreren Wochen ein Paar, wie sie gegenüber RTL bestätigen:

Hallo, hier sind Lena und Kai. Wie ihr bereits mitbekommen habt, sind wir uns in Berlin etwas nähergekommen. Wir sind ein glückliches Paar geworden und hoffen, dass es immer so bleibt,

verrät Kai in einer Videobotschaft. 

Ich freue mich auf alles, was kommt und ich bin sehr glücklich mit dem Kai,

so Lena. Wir wünschen den Frischverliebten alles Gute!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

"Bauer sucht Frau"-Jürgen: Trennungs-Eklat – SIE ist seine Neue!

"Bauer sucht Frau"-Michael: Unfassbarer Skandal aufgedeckt!