Brigitte Nielsen schwärmt für „Wirt sucht Liebe“-Kandidat Sebastian

Die Dschungelkönigin sucht die große Liebe

Brigitte Nielsen wird TV-Kupplerin auf RTL 2. Brigitte Nielsen mit Kandidat Sebastian (Basti). Brigitte kocht mit Kandidat Basti. Sebastian liebt das Bergsteigen.

Brigitte Nielsen, 53, stürzt sich bald in ein neues Liebes-Abenteuer - doch nicht etwa sie selbst sucht die große Liebe, sondern die Kandidaten ihrer neuen TV-Show „Wirt sucht Liebe“. Besonders Gastwirt Sebastian, 28, hat es der Dschungelkönigin angetan, die von dem romantischen Bergsteiger schwer angetan ist.

Brigitte Nielsen wird TV-Kupplerin und kümmert sich um das Liebes-Glück von gleich sieben Single-Wirten. Für das Ex-Model die wichtigste Sache der Welt, wie sie gegenüber RTL 2 verriet:

Ein Leben ohne Liebe, das geht für mich überhaupt nicht,

so Brigitte.

Brigitte angetan von Basti

Deswegen legt sich die Moderatorin ganz besonders für ihre liebeshungrigen Gastwirte ins Zeug - so auch für den bayrischen Jungwirt Sebastian, der einen Gasthof im Allgäu betreibt und seine Freizeit gerne beim Bergsteigen verbringt.

„Unglaublich. Das wäre doch gelacht, wenn Basti, so toll, so wunderbar, keine Frau findet“, so Nielsen begeistert“, so Nielsen gegenüber RTL 2 und meint:

Er ist wirklich ein Mann zum Verlieben.

Nicht das bei diesen Schwärmereien ihr Ehemann Mattia eifersüchtig wird - doch mit ihm feiert die 53-Jährige in diesem Jahr ihren 10. Hochzeitstag und ist überglücklich.

Ob die Wirte tatsächlich ihre große Liebe finden, sehen die Zuschauer in der Auftaktfolge am Donnerstag, 25. August, um 21.15 Uhr bei RTL 2 und in den Folgen 2 bis 7 ab Frühjahr 2017.

Seht hier einen ersten Clip von "Wirt sucht Liebe":