GZSZ: Sensationelles Comeback?

SIE spricht über eine Rückkehr zu der Daily Soap

In den letzten Wochen mussten die GZSZ-Fans so manch ein dramatisches Serien-Aus verkraften. Umso tröstlicher dürften nun diese Worte einer beliebten Ex-Darstellerin sein ...

Kommt SIE zurück?

Die letzten Wochen waren für die GZSZ-Fans hart: Gleich vier Ausstiege mussten die Zuschauer innerhalb kürzester Zeit verkraften. Der wohl Schlimmste von allen: Der dramatische Serientod von Alexander Cöster (Clemens Löhr), der das Serien-Geschehen auch zwei Monate später noch immer beeinflust.

Und bald heißt es erneut Abschied nehmen, denn auch wenn Senta-Sofia Delliponti, die aktuell noch in ihrer Serie als Tanja Seefeld zu sehen ist, wird die RTL-Serie in Kürze wieder verlassen.

Diese Themen könnten auch interessant für dich sein:

 

Nina Bott spricht über ein GZSZ-Comeback

Dafür sprach aber nun eine andere, sehr beliebte Ex-Darstellerin über ein GZSZ-Comeback - und zwar Nina Bott! Von 1997 bis 2005 spielte sie die Rolle der Cora Hinze und galt als absoluter Serien-Liebling. Ob sie sich nach 15 Jahren eine Rückkehr zu der Daily vorstellen kann? Das beantwortete die Schauspielerin und Moderatorin einem Fan jetzt ganz offen bei Instagram:

Also ausschließen würde ich es nicht. Aber das kann ich dir jetzt noch nicht sagen.

Aktuell würden sich die Gedanken der 42-Jährigen eher um ihre Familie drehen, denn Nina Bott erwartet aktuell zum vierten Mal Nachwuchs. Worte, die Hoffnung auf ein GZSZ-Wiedersehen machen. Dennoch stellt die "Prominent"-Moderatorin auch klar, dass sie lieber neue Dinge beginnt, als zu Altem zurückzukehren: "Ich bin bisher noch nie irgendwohin zurückgegangen."

Na, da sind sich die GZSZ-Fans bestimmt einig, dass ein Serien-Comeback ein schönes, erstes Mal wäre, um eine Rückkehr zu wagen ...

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" läuft montags bis freitags um 19:40 Uhr auf RTL und jederzeit bei TVNOW.

 

Würdest du dich über ein GZSZ-Comeback von Nina Bott freuen?

%
0
%
0
Themen