„Love Island“-Linda: „Ich mache einen Puff auf“

OK! berichtet sie, auf welche pikante Art sie ihren Lebensunterhalt verdient

Schamlos gab sich Linda Schwarz, 23, bereits in der Dating-Show „Love Island“, genauso ungezwungen plauderte sie im OK!-Talk über ihre neuen beruflichen Pläne.

„Love Island“-Linda sorgt für Aufregung

Die „Love Island“-Kandidaten überraschen uns fast täglich mit neuen Schlagzeilen. Und auch Linda Schwarz ist einer der Islander, die schon während der Show für Aufregung sorgte. Denn die Düsseldorferin saß schon mal im Knast. Der Vorwurf: Linda soll an einem Raubüberfall beteiligt gewesen sein, was aber nicht bewiesen werden konnte. Und auch jetzt sorgt die 23-Jährige für einen weiteren Skandal!

Puff-Skandal um Linda Schwarz

Die beruflichen Pläne der hübschen Blondine dürften für Manche ein absolutes No-Go sein. Exklusiv in OK! gesteht sie:

Ich mache jetzt mit einem Ex-Freund einen Puff auf,

so die Düsseldorferin. Wie praktisch, dass sie bereits Erfahrung mit dem horizontalen Gewerbe gemacht hat:

Ich hatte mit einem anderen Ex-Freund eine Escort-Agentur.

Richtig gehört, die Reality-Newcomerin vermittelte Frauen für bezahlte Sex-Dates. „Warum nicht, du machst Geld damit“, so Linda pragmatisch.

 

Die ganze Geschichte liest du in der neuen OK!-Ausgabe, ab Mittwoch, 8. November, am Kiosk!

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News!