Jamie Dornan & Dakota Johnson fordern saftige Gage für „Fifty Shades of Grey“-Fortsetzung

Die beiden Hauptdarsteller vehandeln derzeit ihr Gehalt

Jamie Dornan udn Dakota Johnson sollen eine siebenstellige Gage fordern. Jamie Dornan und seine Frau können sich freuen - bald klingelt die Haushaltskasse. Die beiden Hauptdarsteller kassieren ab für die

Bald klingelt bei Jamie Dornan, 32, und Dakota Johnson, 25, die Kasse. Für die Fortsetzungen der „Fifty Shades of Grey“-Reihe fordern die beiden Hauptdarsteller eine saftige Gage. Genauer: Eine siebenstellige Summe.

Gehaltsverhandlungen

Nach dem andauernden Megaerfolg des ersten Teils von „Fifty Shades of Grey“ haben die beiden Hauptfiguren eine neue Gehaltsforderung für die folgenden Teile gestellt.

Viertelmillion für 1. Teil

Erhielten Dornan und Johnson für den ersten Teil gerade einmal 250.000 Dollar und einen Bonus, wollen sie für die Fortsetzungen deutlich mehr Gage kassieren, wie „The Hollywood Reporter“ berichtet.

Kinoerfolg

Der Streifen hat weltweit bislang über umgerechnet 520 Millionen Euro eingespielt, die Gehaltsforderungen sind also nachvollziehbar und für ein Franchise völlig normal. Als Beispiel: Jennifer Lawrence erhielt knapp eine halbe Million Dollar für den ersten „Tribute von Panem“-Film, für den dritten Teil zwanzig mal so viel.

Ob die beiden tatsächlich die Summe bekommen, die sie sich vorstellen, ist noch unbekannt. Die Verhandlungen sind derzeit noch nicht abgeschlossen.

Sieh dir jetzt das Video von Dakota Johnson an!