Nach krasser Figur-Kritik: Pink wehrt sich und schießt zurück

"Ich fühle mich schön": Das Statement zu ihrer Figur begeistert die Fans

Für dieses Outfit bekam Pink viel Kritik - und für ihre Figur. Pink und Carey Hart besuchten den Happy Family: Carey, Pink und Willow

Eigentlich sollte es ein netter Ausflug auf den roten Teppich zwischen dem ganzen stressigen Familien-Alltag werden ... Doch Pink, 35, musste für ihr Kleid beim "Odyssey Ball" harsche Kritik einstecken. Gemeine Worte, die natürlich an jeder Frau wie Pech kleben bleiben und oft das Selbstbewusstsein ganz schön ankratzen können. Nicht so bei Pink! Die Sängerin wehrt sich jetzt und hat mit der Verteidigung in eigener Sache haushohen Erfolg.

Auftritt mit Folgen

Im Zuge des "Duke Awards" hübschten sich Pink und Ehemann Carey Hart, 39, nett auf und strahlten in der Öffentlichkeit miteinander um die Wette. Das Glück von innen - unbezahlbar. Auch die Fotografen waren von so viel Präsenz hellauf begeistert und schossen tausende Fotos.

Bilder, die nicht überall gleich gut ankamen, denn kurz nach dem Strahle-Auftritt gab es im Netz bereits die ersten bösen, zynischen Kommentare über Pinks Body. Eigentlich zeigt sich die Blondine immer definiert und trainiert, Pink steht für weibliche Muskeln. Doch derzeit nimmt die Künstlerin das ganze Figur-Thema etwas lockerer und sich nicht mehr so ernst.

Allerdings geht die harsche Kritik auch an so einer starken Frau wie Pink nicht spurlos vorbei. Die 35-Jährige äußerte sich jetzt via Twitter zu den Schlagzeilen - und teilt gegen ihre Hater aus. In dem Post heißt es:

Eigentlich hatte ich die Krebs-Gala besucht, um meiner verstorbenen Freundin Dr. Maggie DiNome zu gedenken. Ihr wurde der Duke Award für ihre unermüdliche Anstrengung und ihren Beitrag zur Bekämpfung von Krebs verliehen. Aber leider schien einige von euch mein Gewicht viel mehr zu interessieren. Ich fühle mich schön. Also, ihr besorgten Menschen, bitte kümmert euch nicht um mich. Mein gesunder, üppiger und wahnsinnig starker Körper gönnt sich gerade eine wohlverdiente Auszeit.

 

 

Familie und Fans stehen hinter Pink

Auch Rocker Carey Hart liebt die neue Figur seiner Frau. "Er sagt, es ist mehr zum Lieben da", so Pink. Und Töchterchen Willow, 3, fragte ihre Mama, warum sie so "schwammig" aussehe. Darauf hatte Pink die richtige Antwort parat: "Weil ich glücklich bin, Baby."

 

 

Bei den Fans kommt so viel Offenheit und Ehrlichkeit super an. Viele Anhänger schicken Pink Grüße und Bilder, auf denen auch sie nicht perfekt aussehen. Toll!

Sieh dir hier das Video an:

Wie findest du Pinks Reaktion?

%
0
%
0
Themen