Nach Trennung von Mesut Özil: Mandy Capristo postet sich happy auf Instagram

Die Sängerin zeigt, wie stark sie ist

So wunderschön und happy zeigt sich Mandy Capristo auf Instagram - und lächelt die Trennung von Mesut Özil gekonnt weg Fast zwei Jahre waren Mandy und Profi-Kicker Mesut Özil ein Paar. Jetzt ist alles aus Mandy als Jury-Mitglied der neuen

Mandy Capristo, 24, hat es nicht leicht im Moment. Nach Fremdgeh-Gerüchten von Ex-Freund Mesut Özil, 26, und der Trennung des beliebten Promi-Paares hat die "DSDS"- Jurorin allen Grund, sich aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen. Doch Mandy bleibt stark und lächelt die Aufregung der vergangenen Tage einfach weg. Auf Instagram teilte die 24-Jährige jetzt ein glückliches Foto von sich.

Mandy lächelt die Trennung weg

Mit strahlenden Rehaugen, frischem Teint und einem fröhlichen Lächeln überrascht Mandy ihre Fans. Nach Schlagzeilen wie "Was wird jetzt aus ihr?" oder "Mandy traurig auf dem roten Teppich", setzt die 24-Jährige nun ein Statement: Sie ist stark und macht weiter, egal, was passiert ist. Mittlerweile ist die hübsche Mandy sogar schon Mesut Özils Wohnung in London ausgezogen.

 

 

Ihre Fans sind begeistert

Ihre Fans sind begeistert von ihrem taffen Vorbild. "Happy, dass du happy bist", kommentierte ein User zu dem hübschen Schnappschuss. "Mesut ist dumm" oder "Soo schön", heißt es von weiteren Fans.

Ganz klar: Auf ihre Fans kann sich Mandy verlassen. Sicherlich bauen deren wohlwollende Worte, die schon zu bisherigen Instagram-Fotos gepostet wurden, die Sängerin auf und geben ihr Mut. Mnady zeigt, dass das Leben weiter geht - auch wenn's manchmal hart auf hart kommt. Top!

Glaubt ihr, dass Mandy wirklich glücklich ist?

%
0
%
0