"Bauer sucht Frau": Was wurde eigentlich aus Stephan und Steffi?

"Bauer sucht Frau": Was ist eigentlich aus Steffi und Stephan geworden?

In der beliebten Kuppelshow "Bauer sucht Frau" lernten sich auch Landwirt Stephan und seine Steffi kennen und lieben – doch was macht das RTL-Paar heute und sind die Turteltauben noch zusammen? 

"Bauer sucht Frau": Steffi und Stephan verlieben sich

In der 14. Staffel der RTL-Kuppelshow "Bauer sucht Frau" lernten sich beim traditionellen Scheunenfest auch Landwirt Stephan Finkenzeller und seine Auserwählte Steffi Lüdge im TV kennen. Zwischen den beiden "Bauer sucht Frau"-Kandidaten funkte es während der gemeinsamen Hofwoche gewaltig und in Windeseile entwickelten sich die RTL-Turteltauben zum absoluten Traumpaar und echten Publikumslieblingen der Staffel. 

Und tatsächlich sollte die Chemie der beiden mehr als nur stimmen – nicht nur, dass Steffi und Stephan offiziell ein Paar wurden, die beiden besiegelten ihre Liebe sogar mit einer märchenhaften Hochzeit. Ende Juli 2019 gaben sich Steffi und Stephan vor rund 300 Gästen das Ja-Wort. Das Besondere: Auch "Bauer sucht Frau"-Moderatorin Inka Bause war Gast auf der romantischen Feier.

Auch spannend: "Bauer sucht Frau": Was ist aus Bruno und Anja geworden?

Steffi und Stephan geben sich das Ja-Wort

Die schönsten Szenen der Hochzeit des Traumpaares zeigte RTL anschließend bei einer Jubiläumssendung der Dating-Show. Dabei betonte Steffi: 

Es war schon ganz schön Herzrasen dabei, als ich zwischen den ganzen Leuten hergelaufen bin.

Damit waren Steffi und Stephan bereits das 30. RTL-Traumpaar, das sich nach ihrer "Bauer sucht Frau"-Teilnahme das Ja-Wort gab.

Süßer Liebesbeweis

Als besonderen Liebesbeweis zog Steffi zu ihrem Stephan auf den Hof nach Raderstetten und eröffnete dort einen eigenen Friseursalon. Zusätzlich besuchte die "Bauer sucht Frau"-Kandidatin in Friedberg sogar eine Hauswirtschaftsschule, in der sie lernen wollte, wie man bayrische Spezialitäten zubereitet. Um ihren Partner zu unterstützen, setzte sich Steffi das Ziel, mehr über die Arbeit auf dem Hof eines landwirtschaftlichen Vollerwerbsbetriebs zu lernen – die Grundsteine für eine gemeinsame Zukunft waren für das Traumpaar also gesetzt

"Bauer sucht Frau": Traurige Trennung bei Stephan und Steffi

Und obwohl alles so harmonisch zwischen Stephan und Steffi wirkte, kursierten im Frühsommer erste Gerüchte rund um eine Trennung in den Medien. Und tatsächlich: Im Mai bestätigte Stephan die Trennung nach über drei Jahren Beziehung gegenüber der "Augsburger Allgemeinen". Er erklärte: 

Ja, wir trennen uns. Wir gehen aber gut auseinander. 

Weiter wollte sich das RTL-Paar nicht zu der Trennung äußern, auch über den genauen Trennungsgrund schwiegen sowohl Steffi als auch Stephan. Was die beiden heute machen, ist nicht genau bekannt. Via Instagram sind die beiden jedenfalls nicht auffindbar – es scheint, als hätte sich das ehemalige RTL-Paar nach der Trennung aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. 

Verwendete Quelle: RTL, Augsburger Allgemeine

Lade weitere Inhalte ...