Bradley Cooper: Seine Neue hat ein düsteres Geheimnis

Bradley Cooper: Seine Neue hat ein dunkles Geheimnis

Gerade erst machte Bradley Cooper, 47, mit einer dramatischen Drogen-Beichte von sich reden - da kommen wieder glückliche News vom "Hangover"-Star: Er hat eine neue Freundin! Und die ist keine Unbekannte. Doch Bradley sollte sich in Acht nehmen - seine Neue hat ein dunkles Geheimnis ... 

"Bradley datet Huma seit Monaten"

Nach der bitteren Liebes-Pleite mit der Mutter seiner Tochter - Irina Shayk - sind offenbar wieder glücklichere Zeiten für Bradley Cooper angebrochen: Er hat eine neue Frau an seiner Seite.

Wie "PageSix" unter Berufung auf verschiedene Insider berichtet, datet der "A Star is Born"-Star Huma Abedin - und das schon seit Monaten! Eine Hollywood-Quelle plaudert aus dem Nähkästchen:

Bradley datet Huma seit einigen Monaten still und leise - sie haben es wirklich geheim gehalten. 

Und ergänzt: "Bradley hat sich von Diana Agron getrennt und angefangen, sich mit Huma zu treffen."

Wer ist Huma Abedin? 

Aber wer ist Huma Abedin? In den USA auf jeden Fall keine Unbekannte. Die 45-Jährige hat indisch-pakistanische Wurzeln, arbeitete als politische Mitarbeiterin und enge Vertraute von Hillary Clinton. Wie Cooper hat Abedin ein Kind und eine traumatische Trennung hinter sich.

2010 heiratete sie den damaligen demokratischen Kongressabgeordneten Anthony Weiner. Dieser fiel wegen eines Sexting-Skandals mit einer Minderjährigen in Ungnade, musste sogar für 15 Monate ins Gefängnis! Doch Abedin hielt zu ihm und bekam 2011 den gemeinsamen Sohn Jordan Zain Weiner, der heute 10 Jahre alt ist. Weiner konnte noch einige Jahre auf den Rückhalt seiner Frau zählen, wurde jedoch immer wieder rückfällig. Erst im August 2016 gab sie die Trennung bekannt, nachdem sie jahrelang still gelitten haben soll. Das beleuchtet der Dokumentarfilm "Weiner".

Huma Abedin: "Ich lebte in Schande, für so lange Zeit"

Mir wurde das Herz gebrochen, rausgerissen, draufgetrampelt, ich wurde gedemütigt. Ich lebte mit Scham, in Schande, für so lange Zeit,

schüttete Abedin "The Cut" ihr Herz aus und ergänzte: "Rückblickend betrachtet hatte ich ein extremes Trauma." 

Huma Abedin niedergeschlagen
© Getty Images

Anna Wintour hat die beiden verkuppelt

Nach der öffentlichen Demütigung half "Vogue"-Chefin Anna Wintour Huma Abedin zurück ins Leben, ging mit ihr ins Kino. Sie soll es laut "Page Six" auch gewesen sein, die Bradley und Huma zusammen brachte. 

Anna hat definitiv die Kupplerin gespielt. Sie ist mit Bradley befreundet und verehrt Huma.

Angeblich sollen die beiden Seelenverwandte sein, eine Quelle schwärmt: „Sie sind wie füreinander geschaffen. Sie interessieren sich beide für Macht, Politik und soziale Themen.“

Renée Zellweger & Irina Shayk: Sie waren Bradley Coopers Freundinnen

Bradley Cooper datete vor allem Prominente - in erster Linie Models und Schauspielerinnen. Eine Politikerin war jedoch noch nicht an seiner SeiteDer "Silver Linings"-Star war von Dezember 2006 bis Mai 2007 mit der Schauspielerin Jennifer Esposito verheiratet. Ab Herbst 2009 war er mit der "Bridget Jones"-Darstellerin Renée Zellweger liiert, im März 2011 gaben beide ihre Trennung bekannt. Von März 2013 bis März 2015 führte er eine Beziehung mit dem deutlich jüngeren britischen Model Suki Waterhouse

Nach dem Schlussstrich kam er mit dem russischen Model Irina Shayk zusammen, mit der er Tochter Lea de Seine hat. 2019 zerbrach die Liebe jedoch - offenbar spielten damals auch Affären-Gerüchte um Cooper und Lady Gaga, die einfach nicht abreißen wollten, eine Rolle. Zuletzt soll er Schauspielerin Diana Agron getroffen haben, bevor er Huma kennenlernte. 

© Getty Images; ddp Images
Nicht nur am Set ihres Films "A Star is Born" wirkten Bradley Cooper und Lady Gaga schwer verliebt - sehr zum Verdruss von Irina Shayk (l.). 

Wir drücken die Daumen für Bradley, dass diese Liebe hält.

Verwendete Quellen: Page Six, The Cut

Lade weitere Inhalte ...