Cathy Hummels: Schock-Moment in Thailand! "Ging um Leben und Tod"

Cathy Hummels: Schock-Moment in Thailand! "Ging um Leben und Tod" - Die Moderatorin wurde überfallen

Für die Dreharbeiten zur neuen "Kampf der Realitystars"-Staffel flog auch Moderatorin Cathy Hummels, 34, vor einigen Wochen nach Thailand - und erlebte dort den absoluten Albtraum: Sie wurde überfallen!
  • Für die Dreharbeiten zu "Kampf der Realitystars" flog Cathy Hummels vor einigen Wochen nach Thailand
  • Der 34-Jährigen passierte etwas Schreckliches: Sie wurde überfallen
  • Mittlerweile gehe es ihr zwar besser, doch der Schock sitze immer noch tief

Cathy Hummels für "Kampf der Realitystars" in Thailand

Lange dauert es nicht mehr, bis die dritte Staffel von "Kampf der Realitystars" bei RTLZWEI endlich wieder an den Start geht. Bereits vor wenigen Wochen gab der Sender bekannt, welche Promis kürzlich in Thailand um den Sieg spielten. Mit dabei sind unter anderem Elena Miras, Yeliz Koc, Mike Cees, Schäfer Heinrich, Jan Leyk, Sissi Hofbauer oder Chethrin Schulze. Doch nicht nur auf einen hochkarätigen Promi-Cast dürfen sich die Zuschauer freuen, sondern auch erneut auf Moderatorin Cathy Hummels, die bereits seit Staffel 1 durch die Show führt.

Doch für die 34-Jährige entpuppte sich die Zeit in Thailand als echter Horror-Trip, denn wie sie im Interview mit "Bild" jetzt offenbarte, wurde sie bei einem Spaziergang am Meer überfallen und musste um ihr Leben fürchten.

Cathy Hummels wurde überfallen: "Ich dachte die ganze Zeit nur an Ludwig"

Cathy Hummels habe plötzlich einen Schlag auf den Kopf bekommen, bevor der unbekannte Täter anfing, mehrmals auf sie einzuschlagen:

Ich bekam von hinten einen Hieb auf den Kopf. Irgendwann realisierte ich, dass es hier um Leben und Tod geht und ich fing an, mich zu wehren.

Nachdem die Ehefrau von Profi-Fußballer Mats Hummel ihren Angreifer angeschrien hatte, ließ der von ihr und machte sich mit ihrem Handy aus dem Staub. Ein absoluter Schock-Moment: "Ich nahm alle Kraft zusammen, rannte zurück zum Hotel. Die ganze Zeit dachte ich nur an meinen Ludwig". Zusammen mit dem Fußballer hat die 34-Jährige einen vierjährigen Sohn.

Mittlerweile habe Cathy Hummels Anzeige erstattet und befinde sich zusammen mit ihrem Söhnchen in Dubai, um zur Ruhe zu kommen. Sie betont:

Mein Kopf und mein Körper tun noch weh, aber das wird schon wieder. Der Schock sitzt allerdings sehr tief. Ich bin dankbar, am Leben zu sein.

Wir wünschen Cathy Hummels alles Gute!

Verwendete Quellen: Bild

Lade weitere Inhalte ...