"Couple on Tour": Ina hatte schweren Schlaganfall

"Couple on Tour": Ina hatte schweren Schlaganfall - "Knapp dem Tod entkommen"

Seit 10 Tagen bangen die Fans von "Couple on Tour" um das Leben von Ina. Jetzt gab Vanessa mit einem Video ein erstes Update – und enthüllte dabei auch, was wirklich mit ihrer Frau passiert ist. 

"Couple on Tour": Sorge um Ina

Es war die Hiobsbotschaft der letzten zehn Tage für alle Fans und Follower des beliebten Netz-Paares Vanessa und Ina alias "Couple on Tour": Kurz vor der Geburt ihres gemeinsamen Kindes wurde Ina überraschend ins Krankenhaus eingeliefert. Nessi schrieb auf dem gemeinsamen Instagram-Account: 

Viele dachten, die Kleine hat sich auf den Weg gemacht, dem ist nicht so. Dafür ist gestern das Schrecklichste passiert, was nur hätte eintreten können. Ich brauche Zeit für mich, für uns. Ina ist im Krankenhaus und der Zustand sieht sehr schlimm aus. Was genau ist, kann ich euch derzeit nicht sagen, aber sie ist nicht ansprechbar und ich kann nicht zu ihr.

Weiter betonte Nessi, dass sie große Angst um ihre Frau habe und bat die "Couple on Tour"-Follower, für ihre Ina zu beten. Auch deren Schwester Suzanna meldete sich wenig später mit einem emotionalen Statement zu Wort, das nicht für weniger Sorge bei den Millionen Fans der beiden Frauen gesorgt haben dürfte.

"Couple on Tour": Nessi gibt Update unter Tränen

In einem emotionalen Video meldete sich Nessi jetzt erneut bei ihrer Community und erzählte kürzlich unter Tränen, was wirklich in den letzten Tagen passiert sei. Demnach sei es der 12. Juli gewesen, als Ina nur kurz ihre Oma besuchen wollte. Nessi, die kurz vor der Geburt stand, wartete bei ihrer Mama, falls etwas passieren würde. Als Ina vom Besuch bei ihrer Oma zurückkam, wollte sie noch kurz eine Runde Sport machen. 

"Couple on Tour"-Nessi: "Habe gemerkt, dass etwas nicht stimmt"

Anschließend habe sich Ina auf eine Sportmatte gelegt und Nessi plötzlich angeguckt. Nessi erklärte: 

Ich habe gemerkt, dass etwas nicht stimmt. Ihr halbes Gesicht hat sich nicht mehr bewegt. 

"Couple on Tour": Schock-Nachricht! "Schwerer Schlaganfall

Anschließend sei Ina in ein Krankenhaus gekommen und ins Koma versetzt worden. Nach mehreren Untersuchungen wurde dann ein "schwerer Schlaganfall" festgestellt. Mittlerweile sei Ina wieder ansprechbar. Dennoch erklärte Nessi abschließend: "Ich bin einfach so unfassbar stolz auf sie, weil die Ärzte gesagt haben, dass sie einfach so knapp dem Tod entkommen ist."

Wir wünschen weiterhin eine gute Besserung, viel Kraft und alles Gute. 

Verwendete Quelle: YouTube, Instagram 

Lade weitere Inhalte ...