Die Wollnys: Trauriger Todesfall in ihrem Umfeld

Die Wollnys: Trauriger Todesfall in ihrem Umfeld

Traurige Neuigkeiten rund um die Wollnys: Ein Vertrauter von Sarafina Wollny, 27, und Co. muss einen tragischen Verlust verkraften.

Die Wollnys: Traurige Neuigkeiten

Die Wollnys haben sich in den letzten zehn Jahren zu Deutschlands bekanntester und wohl auch beliebtester Großfamilie entwickelt. Dank ihrer eigenen Show "Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie" kennt fast jeder Silvia Wollny und ihre elf Kinder. Warum die Wollnys so beliebt sind? Unter anderem wahrscheinlich auch, weil sie immer wieder zeigen, dass sie zusammenhalten und gegen Hater, Negativ-Kommentare oder nach Schicksalsschlägen füreinander einstehen.

Dieses Motto befolgen die Wollnys aber nicht nur familienintern, sondern auch ihre engsten Freunde haben für die Großfamilie einen hohen Stellenwert - darunter vor allem auch Sarafina Wollnys bester Freund Kevin Haupt. Er und seine Frau Sarah zählen zu den engsten Freunden der Wollnys, Sarafina und Ehemann Peter wählte das Paar sogar als Paten für ihre Zwillinge Emory und Casey.

Auch spannend: Die Wollnys: Ausraster nach Angriff auf Sarafina Wollny! "Was stimmt nicht euch?"

Sarafina Wollnys bester Freund trauert um seinen Opa

Doch nun gibt es bittere Neuigkeiten von Sarafina Wollnys bestem Freund: Kevin Haupt teilte via Instagram nämlich mit, dass er einen tragischen Verlust verkraften muss: Sein Opa ist plötzlich und unerwartet verstorben:

... Wie sich das Leben ändern kann von Jetzt auf Gleich. Dieser Moment ... Am Sonntag ist mein 'Opa', der Lebensgefährte meiner Oma, gestorben, plötzlich und unerwartet nach über 40 Jahren gemeinsamer Zeit. Meine Tanten und ich waren in den letzten Minuten noch bei ihm,

berichtet der Unternehmer.

Nun würde sich sein eigenes, aber auch das Leben seiner Familie völlig verändern, denn: "Es beginnt nun eine neue Lebensgeschichte, denn Oma lebt jetzt bei Sarah, den Kids und mir. (...) Oma ist schwer pflegebedürftig und ein Heim kam für uns nicht infrage." Schon die letzten Tage sei er damit beschäftigt gewesen, seiner Oma ihr eigenes "Reich" herzurichten. Dennoch kündigte er an: "Es wird noch eine Weile dauern, bis ich wieder für euch da bin. Das geht jetzt erst einmal vor."

Der Unterstützung seiner besten Freunde Peter und Sarafina Wollny können sich Kevin Haupt und seine Frau aber mit großer Wahrscheinlichkeit sicher sein. Die Zwillingsmama kommentierte immerhin beide Postings mit etlichen Emojis, was zeigen dürfte, dass die 27-Jährige Anteil nimmt - und von Kevin selbst kann sie dasselbe erwarten. Nachdem Sarafina vor einigen Wochen öffentlich von einigen Followern angefeindet wurde, platzte Kevin im Netz mächtig der Kragen.

Verwendete Quellen: Instagram

Lade weitere Inhalte ...