Eva Benetatou: Dating-Geheimnis gelüftet

Eva Benetatou: Dating-Geheimnis gelüftet

Eva Benetatou, 30, nimmt kein Blatt vor den Mund, wenn es um ihr Liebesleben und ihre Bettgeschichten geht. Jetzt hat sie verraten, wie sie zu Sex beim ersten Date steht.

Eva Benetatou: Sex beim ersten Date?

Eva Benetatou spricht offen und ehrlich über ihr Sexleben. Das war schon immer so und wird wohl auch so bleiben. Dennoch überrascht die Influencerin immer wieder mit der ein oder anderen pikanten Aussage. So verriet sie bereits, dass sie in ihrem früheren Job als Stewardess Sex im Flugzeug hatte. Keine Frage, der intime Kontakt ist Eva wichtig. Doch wie sieht das aus beim ersten Date, wenn sie einen Mann noch nicht richtig kennt? Wann ist der richtige Zeitpunkt gekommen, um auszuprobieren, ob es auch im Bett miteinander harmoniert? 

Jetzt hat die Mutter des kleinen George verraten, wie weit sie beim ersten Treffen gehen würde. 

Eva Benetatou: "Für mich gehört Sex nicht zum ersten Date"

Auf Instagram erklärte die Influencerin, dass der Geschlechtsverkehr für sie beim ersten Date nichts zu suchen habe:

Für mich gehört Sex nicht zum ersten Date. Ich finde, die Spannung darf noch eine Weile länger anhalten und deswegen kann man sich damit auch Zeit lassen.

Natürlich sei ihr Sex wichtig und es sei sogar ein Ausschlusskriterium für sie, wenn dieser darauf hinweisen würde, dass die Chemie nicht stimmt. Doch beim ersten Date würde sie diese Grenze nicht überschreiten"Ich würde dem Mann doch nicht alles direkt auf Silbertablett servieren", scherzt die Mutter des kleinen George Angelos.

Vor einigen Wochen verriet Eva bereits, dass sie generell vorsichtig geworden sei, wem gegenüber sie sich öffnen würde. Immerhin hat sie bereits die ein oder andere schlechte Erfahrung in Sachen Dating gemacht. So verließ Chris Broy, der Vater ihres Kindes, sie noch vor dessen Geburt. Den Spaß am Sex scheint Eva trotzdem nicht verloren zu haben - er kommt eben nur mit der Zeit.

Verwendete Quelle: Instagram

Lade weitere Inhalte ...