Exklusiv
Eva Benetatou: Wahrheit über Datingshow-Teilnahme enthüllt

Eva Benetatou: Wahrheit über ihre Datingshow-Teilnahme enthüllt

Trotz der Liebespleite beim "Bachelor" im Jahr 2019 ist Eva Benetatou, 30, derzeit erneut in einem Datingformat zu sehen. In der neuen discovery+-Show "Ready Steady Love - In 50 Dates zum Glück" sucht die Beauty nach der großen Liebe. Warum? Das verriet sie im Interview mit OKmag.de!

Eva Benetatou: Aus diesem Grund ist sie erneut in einer Datingshow zu sehen

In Sachen Datingshows hat Eva Benetatou nicht gerade die besten Erfahrungen gemacht: 2019 bewarb sie sich bei "Der Bachelor" und schaffte es am Ende sogar bis ins Finale, doch in der letzten Nacht der Rosen erteilte Andrej Mangold der 30-Jährigen schließlich einen Korb.

In den darauffolgenden Jahren war die Mutter eines Sohnes zwar dann immer wieder mal in diversen Reality-Formaten zu sehen, doch Kuppelshows schienen dabei kein Thema mehr für Eva Benetatou zu sein - bis jetzt zumindest, denn seit Kurzem ist sie im neuen discovery+-Format "Ready Steady Love - In 50 Dates zum Glück" bei der Suche nach ihrem Mr. Right zu sehen. Doch wie kam es dazu, das die 30-Jährige erneut in eine Datingshow ging? Das verriet sie gegenüber OKmag.de:

Ich habe mich dazu entschieden, bei 'Ready Steady Love – In 50 Dates zum Glück' teilzunehmen, weil ich das Experiment der unterschiedlichen Dating-Formen gerne mitmachen und erleben wollte, ob das wirklich funktionieren kann über bspw. eine App oder Speed-Dating jemanden für das Leben kennenzulernen. Zudem war es für mich auch eine kleine Probe, ob ich wieder bereit dazu bin jemanden zu daten und die Zeit dafür aufzubringen.

Auch spannend: Eva Benetatou: "Nicht schön, immer wieder mit Ex-Beziehung konfrontiert zu werden"

 

Ob die Suche nach dem Mr. Right für Eva Benetatou bei "Ready Steady Love" erfolgreich verlief? Das bestätigte die "Bachelor"-Zweite zwar noch nicht, doch auch ein Dementi klingt wohl anders: "Vielleicht knistert es sogar mit jemandem. (lacht) Ich kann sagen, dass dieses Format wirklich sehr schön geworden ist und das ganze Team, welches dahintersteht, es mir einfach gemacht hat, mich völlig darauf einzulassen."

Für Eva Benetatou sei es nach eigenen Angaben eine tolle Erfahrung gewesen, erneut an einer Datingshow teilzunehmen, doch einen kleinen Wermutstropfen hatte das Ganze:

Es war eine sehr schöne Erfahrung, all diese unterschiedlichen Dating-Formen auszuprobieren. Es war auch eine großartige Reise. Schade fand ich allerdings, dass die von mir ausgewählten Kandidaten dann aber meistens doch nicht vor die Kamera wollten. Dadurch waren natürlich nicht alle meine Favoriten mit dabei.

Aber das heißt natürlich nicht, dass es für Eva Benetatou bei "Ready Steady Love - In 50 Dates zum Glück" kein Happy End gab! Wie die Reise für sie ausging, können wir immer donnerstags auf discovery+ verfolgen!

Auch interessant: Eva Benetatou: "Let’s Dance“-Hammer? "Neues Abenteuer"

Verwendete Quellen: Eigenes Interview

Lade weitere Inhalte ...