GNTM: Traurige Trennung hinter den Kulissen

GNTM: Traurige Trennung hinter den Kulissen

Roman war der große Halt von Ex-GNTM-Kandidatin Vanessa Tamkan, 25, – doch jetzt ist alles aus. Die Eltern eines kleinen Sohnes haben sich getrennt.

GNTM: Alles aus bei Vanessa Tamkan und ihrem Ehemann

Sieben Jahre waren Vanessa Tamkan und ihr Ehemann Roman ein Paar. Er unterstützte sie bei ihrer "Germany's Next Topmodel"-Teilnahme 2019, wo sie nach ihrem freiwilligen Exit kurz vor dem Finale den 4. Platz belegte. Im vergangenen Jahr kam dann ihr gemeinsamer Sohn Carlo zur Welt. Immer wieder schwärmte Vanessa von dem Vater ihres Sohnes – doch das ist jetzt vorbei. Die Eltern haben sich getrennt. In einem emotionalen Statement auf Instagram machte das Model die Trennung öffentlich:

Ich will es auch kurz und schmerzlos machen, auch wenn das Thema schmerzhaft ist. Wir haben uns getrennt.

Vanessa bat ihre Community darum, Spekulationen und Scherze zu unterlassen. "Niemand außer uns beiden kannte unsere Beziehung, wie sie wirklich war. Nicht unsere Familie, nicht unsere Freunde und auch nicht die sozialen Medien", so die 25-Jährige weiter.

Einige Fans hatten eine Trennung bei dem Paar bereits vermutetet, da Vanessa sich aktuell eine neue Wohnung einrichtet. Über Roman sprach sie hingegen schon länger nicht mehr – ziemlich untypisch für die TV-Bekanntheit.

"Als Eltern sind wir ein tolles Team"

Ihr kleiner Sohn Carlo wird Vanessa und Roman für immer verbinden und für sein Wohl wollen sie auch weiterhin zusammenhalten. Weiter schreibt die Influencerin:

Als Eltern sind wir ein tolles Team und werden es auch immer sein. Unseres Sohnes zuliebe werden wir keine weiteren Informationen oder Details zu unserer Trennung bekannt geben oder irgendwo darüber sprechen. Wir verstehen uns nach wie vor gut und werden es für Carlo so angenehm wie möglich gestalten.

Auf Nachrichten zu ihrem Ehe-Aus hat Vanessa offenbar keine Lust. Sie hat die Kommentarfunktion unter dem Beitrag deaktiviert.

Verwendete Quelle: Instagram

Lade weitere Inhalte ...