"Hochzeit auf den ersten Blick": Trennung nach Finale! "Hatten keine Chance"

"Hochzeit auf den ersten Blick": Trennung nach Finale! "Hatten keine Chance" - Liebes-Aus bei Manuela und Ralf

In der achten Staffel "Hochzeit auf den ersten Blick" gaben sich auch die TV-Kandidaten Manuela und Ralf das Ja-Wort und entschieden sich im Finale für die Ehe – jetzt verkündeten die beiden allerdings ihre Trennung. 
  • Bei "Hochzeit auf den ersten Blick" lernten sich in der achten Staffel auch Ralf und Manuela kennen 

  • Im Finale entschieden sich die beiden zunächst für eine Ehe

  • Jetzt verkündete Manuela überraschung die Trennung

"Hochzeit auf den ersten Blick": Manuela und Ralf heiraten

In dem SAT.1-Sozialexperiment "Hochzeit auf den ersten Blick" werden jeweils zwei Kandidaten in einem ausgeklügelten Prozess von einer Reihe Experten gematcht – so lernten sich in der aktuellen Staffel auch die beiden Singles Manuela und Ralf kennen. 

Nachdem Manuela bereits 15 Jahre lang verheiratet war, wagte sie gemeinsam mit Ralf den Schritt in eine neue Ehe. Auch der 57-Jährige war bereits verheiratet – und das gleich zwei Mal. Vor dem Altar überkam den Berliner allerdings dennoch die Aufregung.

Während Ralf gleich mit zärtlichen Berührungen sein Interesse an Manuela verdeutlichte, betonte diese von Anfang an, alles etwas langsamer angehen lassen zu wollen. Im Laufe der Dreharbeiten sorgten dann einige Kommunikationsprobleme für dunkle Wolken über dem Eheglück. Der Grund: Die Entfernung zwischen Berlin und Dortmund.

"Hochzeit auf den ersten Blick": Liebes-Aus! 

Im großen Finale entschieden sich die beiden dann allerdings doch für die Ehe und ihre Beziehung und besiegelten ihre Gefühle mit der gegenseitigen Übergabe ihrer Haustürschlüssel – ein Symbol dafür, dass der andere in den eigenen vier Wänden immer herzlich willkommen ist. 

Der Grundstein für eine romantische Zukunft schien also gelegt zu sein – dennoch verkündete Manuela kurz nach dem Finale via Instagram das traurige Liebes-Aus:

Mir ist ein großes Anliegen, mit euch meinen aktuellen Stand zu teilen (...). Ralf hat leider sehr schnell nach dem Finale für sich festgestellt, dass er lieber alleine sein möchte. Somit hatten wir keine Chance, uns besser kennen und vielleicht lieben zu lernen.

Weiter betonte Manuela, dass zu dem Experiment immer zwei Menschen gehören würden, die sich "bedingungslos und ohne Vorbehalte darauf einlassen müssen". Dennoch stellte die TV-Kandidatin abschließend klar: "Ich möchte danke sagen lieber Ralf, für diese kurze aber auch sehr schöne Zeit."

Das könnte dich vielleicht auch interessieren:

"Hochzeit auf den ersten Blick": Trennung! "Unsere Ehe ist gescheitert"

"Hochzeit auf den ersten Blick": Jetzt ist es raus! Dieses Paar lässt sich scheiden

"Hochzeit auf den ersten Blick": "Hatten unseren Scheidungstermin"

Verwendete Quellen: Instagram

Lade weitere Inhalte ...