Jessica Paszka & Johannes Haller: Endgültiges Aus

Jessica Paszka & Johannes Haller: Endgültiges Aus - Trauriger Abschied! "Könnte heulen"

Seit Oktober 2020 sind Jessica Paszka, 31, und Johannes Haller, 34, ein Paar. Nun muss Jessica eine traurige Trennung verkraften. 
  • Jessica Paszka und Johannes Haller lernten sich bei "Die Bachelorette" im Jahr 2017 kennen
  • Doch erst 2020 begann es zwischen den beiden zu knistern
  • Für das Paar beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt

Jessica Paszka: "Ich habe heute leider keine Rose für dich"

Als sich Jessica im Finale der RTL-Kuppelshow "Die Bachelorette" entscheiden musste, fiel ihre Wahl auf David Friedrich - Johannes hingegen musste sich mit dem zweiten Platz zufriedengeben. Das vermeintliche Traumpaar Jessica und David hielt sich jedoch nicht lange und als wäre es Schicksal, kommen die 31-Jährige und Johannes im Coronajahr 2020 zusammen

Im Mai letzten Jahres dann die Freudensnachricht: Die beiden wurden Eltern der kleinen Hailey-Su und wohnen seitdem auf der Sonneninsel Ibiza, auf der sie es sich richtig gut gehen lassen. Aber nicht alles ist so perfekt, wie es scheint...

Jessica Paszka & Johannes Haller: "Wir hatten so viele tolle Momente"

Sie suchten - und sie fanden! Nachdem sich das Paar auf Ibiza nach einem neuen Domizil umschaute, haben sie nun ihr Traumhaus gefunden. Jessica hängt jedoch sehr am bisherigen Zuhause und gibt auf Instagram einen emotionalen Einblick:

...ich könnte dauernd heulen. In diesem Haus habe ich mich so unendlich wohlgefühlt. Wir hatten so viele tolle Momente hier. Es war einfach immer wie gemeinsam Urlaub machen, besonders wenn wir Familie und Freunde da hatten.

Doch besonders aus einem Grund fällt der 31-Jährigen der Abschied sehr schwer:

Angefangen mit meiner Schwangerschaft bis hin Hailey hier krabbeln zu sehen. Ich werde dieses Haus nie vergessen...

Sie verbindet viele schöne Erinnerungen mit dem Haus. Für Jessica bedeutet der Auszug aus dem Haus jenen Ort zu verlassen, an dem die gemeinsame Reise mit der kleinen Hailey-Su begonnen hat. 

Trotz nachvollziehbarem Trennungsschmerz freut sich "die Bachelorette" aber auf die gemeinsame Zukunft mit Johannes und ihrer Tochter. Sie ist sich sicher:

...das Jahr wird der Hammer, so viel kann ich schonmal verraten!

Verwendete Quellen: inTouch, Instagram

Lade weitere Inhalte ...