"Let's Dance"-Christina Luft: Traurige Nachricht

"Let's Dance"-Christina Luft: Traurige Nachricht

Christina Luft, 32, und Luca Hänni, 28, schweben auf Wolke sieben, dennoch meldete sich die "Let's Dance"-Profitänzerin jetzt mit traurigen Nachrichten zurück.

"Let's Dance": Happy-End für Christina Luft & Luca Hänni

Für Christina Luft hielt das TV-Format "Let's Dance" nicht nur beruflich das große Glück bereit, auch privat sollte die Tänzerin ihre große Liebe finden: 2020 lernte die 32-Jährige DSDS Star Luca Hänni kennen – die beiden wurden nicht nur auf der Tanzfläche ein Paar, zwischen der Tänzerin und dem Sänger funkte es auch privat. Nur wenige Wochen nach dem Finale gaben die beiden ihre Beziehung offiziell bekannt. 

Seither schweben die Turteltauben auf Wolke sieben. Anfang 2022 ging Luca Hänni dann vor seiner Freundin auf die Knie und stellte Christina die Frage aller Fragen. Bald werden die beiden Publikumslieblinge also heiraten und auch ein Eigenheim haben sie bereits gekauft. Dafür wird Christina zu ihrem Liebsten in die Schweiz ziehen. 

Christina Luft: Emotionale Worte

Und obwohl es beruflich und privat wohl kaum besser für Christina Luft laufen könnte, meldete sich die Tänzerin jetzt im Netz mit traurigen Worten zurück. Zu einem Foto von ihr und Luca Hänni schrieb sie: 

Gerade ist mein ganzes Leben in Kisten und Tüten verstaut. Denn der Umzug in die Schweiz steht an. Leider noch nicht ins Haus direkt. Aber das kommt dann noch. Auch diese Momente muss man genießen. Auch wenn sie von Melancholie begleitet werden. Denn so viele schöne Erinnerungen hängen an meiner Kölner Wohnung. Drei tolle Jahre habe ich hier verbracht und Köln war immer meine Wahlheimat.

Dennoch blicke Christina positiv in die gemeinsame Zukunft mit Luca Hänni. Abschließend betonte sie: "Die Liebe lässt uns aber neue Wagnisse eingehen, auf die ich mich unendlich freue! Jeder Lebensabschnitt hat seine magischen Momente und für mich bricht jetzt ein neuer an."

Verwendete Quelle: Instagram

Lade weitere Inhalte ...