"Let's Dance"-Renata Lusin: Traurige Enthüllung nach Fehlgeburt

"Let's Dance"-Renata Lusin: Traurige Enthüllung nach Fehlgeburt

Renata und Valentin Lusin haben ihr ungeborenes Baby verloren. Jetzt richtet die Profitänzerin erste Worte an ihre Fans.

"Let's Dance"-Renata Lusin erlitt Fehlgeburt

Gestern (09. März) überschattete eine traurige Nachricht die Vorfreude auf die heutige "Let's Dance"-Folge! Profitänzerin Renata Lusin (34) hat ihr ungeborenes Baby verloren. Es ist bereits die dritte Fehlgeburt für die Profitänzerin. 

Eigentlich war die 34-Jährige für die diesjährige "Let's Dance"-Staffel gesetzt, doch in letzter Sekunde fiel die gebürtige Russin dann aus. Der Grund hätte zu dem Zeitpunkt schöner nicht sein können: Renata und Valentin erwarteten ihr erstes gemeinsames Baby. Das verkündete der offizielle "Let's Dance"-Account auf Instagram. Die Profitänzerin selbst hätte eigentlich gern noch gewartet, bis die Öffentlichkeit von ihrer Schwangerschaft erfährt, denn zu dem Zeitpunkt war das erste Trimester noch nicht einmal um. Doch weil ihre Abwesenheit bei "Let's Dance" erklärt werden musste, wurden die Baby-News bereits früher als geplant bekannt gegeben. 

Renata Lusin: Nachricht an ihre Fans

Diese Entscheidung hat nun zur Folge, dass Renata und ihr Ehemann Valentin Lusin (36) auch die traurigste Nachricht mit der Öffentlichkeit teilen müssen: den Verlust ihres ungeborenen Kindes! Und auch mit dieser Bekanntgabe hätte das Paar gern gewartet. Doch die Entscheidung wurde ihnen offenbar abgenommen, wie Renata nun auf Instagram berichtet:

Ihr Lieben, gern hätte ich euch meine Situation persönlich erzählt, nun musstet ihr es aus der Presse erfahren. Ich muss das alles erst einmal für mich verarbeiten und melde mich bald euch! Vielen Dank für euren lieben Nachrichten, das tröstet mich sehr!

RTL hatte zuerst von der Fehlgeburt der Profitänzerin berichtet. Ist ausgerechnet der Haussender des Paares ihnen zuvorgekommen?

Valentin hat sich bisher nicht zu dem tragischen Verlust geäußert. Ob er in der kommenden Live-Show wie geplant bei "Let's Dance" tanzen wird, bleibt abzuwarten. Wir wünschen Renata und Valentin weiterhin viel Kraft in dieser schweren Zeit!

Verwendete Quellen: Instagram, RTL

Lade weitere Inhalte ...