Nathalie Bleicher-Woth: Update nach Funkstille!

Nathalie Bleicher-Woth: Update nach Funkstille! "Gebt ihr die Zeit und drängt sie nicht"

Die Sorge um die ehemalige "Berlin - Tag & Nacht"-Darstellerin Nathalie Bleicher-Woth, 25, ist derzeit riesig: Nachdem sie sich zuletzt noch aus dem Kreißsaal bei ihren Followern gemeldet hatte, herrschte danach schlagartig Funkstille. Nun gibt es endlich Neuigkeiten!

"Berlin - Tag & Nacht"-Star Nathalie Bleicher-Woth: Komplikationen während der Geburt

Im "Berlin - Tag & Nacht"-Universum war es die Baby-News schlechthin, als bekannt wurde, dass Ex-Darstellerin Nathalie Bleicher-Woth zum ersten Mal schwanger ist. Wer der Vater ihres Kindes ist, das behielt die 25-Jährige bis heute für sich, doch ihrer Vorfreude auf ihren Sohn tat das während der gesamten Schwangerschaft keinen Abbruch - im Gegenteil: Nathalie hielt ihre Fans und Follower regelmäßig mit Updates auf dem Laufenden.

Vergangenen Sonntag (4. September) war es dann so weit und die Wehen setzten bei der Ex-BTN-Darstellerin ein. Bis zu ihrer Fahrt in den Kreißsaal meldete sich Nathalie Bleicher-Woth immer wieder bei ihren Followern, bis es schließlich zu Komplikationen kam. Die Herztöne ihres ungeborenen Babys fielen nach eigenen Angaben immer mal wieder ab - und auch ihr eigener Zustand verschlechterte sich:

Ich habe Fieber bekommen, die Entzündungswerte vom Baby sind gestiegen, musste jetzt Blut abnehmen. Jetzt bekomme ich ein Antibiotikum, weil sie Angst um das Baby haben.

Nach Sorge - Erstes Update einer Freundin: "Gebt ihr Zeit"

Seither herrschte Funkstille auf dem Profil von Nathalie Bleicher-Woth. Ihre Storys verschwanden plötzlich und auch ihr Profilbild nahm die 25-Jährige heraus. Was es damit auf sich hat? Unklar, doch die Fans sind seither in großer Sorge um die Influencerin: "Irgendwie hab ich ein ungutes Gefühl. Schon zu lange nichts gehört … und das nach dem letzten Stand", lautete beispielsweise ein Kommentar.

Auch an einigen Influencer-Kollegen geht das alles nicht spurlos vorbei. So äußerte sich Eva Benetaou kürzlich in ihrer Instagram-Story: "Diese Gedanken lassen mich nicht los, Es isrt einfach heftig, wie das auch im Unterbewusstsein jemandem so nahe geht, auch wenn wir keine besten Freundinnen, sondern Bekannte sind.  Ich hoffe, es geht euch gut. Bete für euch", so die 30-Jährige, die selbst Mutter eines Sohnes ist.

Doch wenig später gab es endlich Entwarnung: Eva teilte eine Story von einer Influencerin namens Alisha, die offenbar mit Nathalie Bleicher-Woth in Kontakt steht. Sie schrieb:

Die Nachrichten erreichen wahrscheinlich nicht nur uns, sondern auch viele Freunde von Nathalie. Jedoch gebt Nathalie die Zeit und drängt sie nicht ... Wenn sie Zeit für sich braucht, dann akzeptiert dies bitte ... Wir als Freunde stehen immer hinter ihr und sind immer für sie da. Stand gestern ging es ihr gut, jedoch akzeptiere auch ich, wenn sie gerade etwas Ruhe benötigt. Sie weiß, wenn was ist, kann sie sich immer melden. Gebt ihr bitte Zeit, danke.

Was genau das heißt und wie es Nathalie Bleicher-Woth und ihrem Baby momentan geht, ist ungewiss. Bleibt zu hoffen, dass die Schauspielerin sich bald bei ihren Followern meldet, um endgültig Entwarnung zu geben.

Verwendete Quellen: Instagram

Lade weitere Inhalte ...