1. Lebenszeichen? Caitlyn Jenner postet Geburtstags-Pic von Kim Kardashian

Nach dem Raubüberfall hatte sich der "KUWTK"-Star aus der Öffentlichkeit zurückgezogen

Handelt es sich bei diesem Foto um das erste Lebenszeichen von Kim Kardashian nach dem Raubüberfall? Nach dem Raubüberfall in Paris zog sich Kim Kardashian vorerst aus der Öffentlichkeit zurück. Rückhalt bekommt Kim Kardashian nun von ihrer Familie.

Knapp drei Wochen ist es nun her, dass Kim Kardashian, 36, bei dem schlimmen Raubüberfall in Paris die wohl schlimmsten Minuten ihres Lebens durchmachen musste. Seither ist es still um den "KUWTK"-Star geworden: Kim zog sich aus der Öffentlichkeit und sogar aus den sozialen Netzwerken vollkommen zurück. Anlässlich Kims 36. Geburtstag (21. Oktober) posteten Kylie, 19, und Kendall Jenner, 20, süße Familienfotos mit ihrer großen Schwester. Aber auch Caitlyn Jenner, 66, gratulierte Kim via Instagram. Das Besondere: Das gemeinsame Foto sieht ziemlich aktuell aus - handelt es sich etwa um das erste Lebenszeichen der Zweifach-Mama?

Erstes Lebenszeichen nach Raubüberfall?

Nach den schlimmen Ereignissen in Paris, zog sich Kim Kardashian weitesgehend aus der Öffentlichkeit zurück. Nach Angaben ihrer Schwestern, leide die 36-Jährige noch immer unter dem Vorfall und habe sich sogar in professionelle Behandlung begeben. Während die Fans den "KUWTK"-Star in den sozialen Netzwerken schon bitterlich vermissen, scheint es nun endlich ein erstes Lebenszeichen der Zweifach-Mama zu geben.

Es ist nicht überraschend, dass Kendall, Kylie und Kris Jenner ihrer großen Schwester und Tochter gestern, 21. Oktober,  in den sozialen Netzwerken mit niedlichen aus vergangenen Tagen zu ihrem 36. Geburtstag gratulierten. Aber auch Caitlyn Jenner ließ es sich nicht nehmen und zeigte via Instagram, dass sie an Kims Geburtstag an sie denkt. Doch bei genauerem Hinsehen fällt auf, dass es sich offenbar um ein aktuelles Foto von Kim Kardashian handelt:

Wie schlecht geht es Kim Kardashian wirklich?

Zu sehen sind Caitlyn und Kim: Während Caitlyn fröhlich in die Kamera strahlt, verzieht die 36-Jährige keine Miene. Doch damit nicht genug: Bei der sonst so perfekt gestylten Kim malen sich dunkle Ringe unter den Augen ab:

 

 

Happy birthday Kim! Love you 😘

Ein von Caitlyn Jenner (@caitlynjenner) gepostetes Foto am

 

Zwar freuen sich die Fans über das vielleicht erste Lebenszeichen der Zweifach-Mama nach dem Raubüberfall in Paris, doch das Foto gibt auch Grund zur Sorge, denn es könnte zeigen, wie schlecht es zur Zeit um Kim steht.

Rührendes Geburtstags-Video von Kanye West

Ehemann Kanye West gratulierte seiner Kim übrigens mit einem rührenden Video via Twitter zum Geburtstag. Das Video zeigt etliche Szenen aus Kims Kindheit und Jugend mit ihrem verstorbenen Vater Robert Kardashian:

 

 

Wir sind gespannt, wann und ob sich Kim Kardashian in den sozialen Netzwerken zurückmelden wird. Wir wünschen dem Reality-Star natürlich ebenfalls alles Gute zum Geburtstag!