„10 Dinge, die ich an Dir hasse“: Das macht Julia Stiles heute

Als Katharina Stratford wurde sie in der Teenie-Komödie weltweit berühmt

„10 Dinge, die ich an Dir hasse“ ist eine US-amerikanische Filmkomödie des Regisseurs Gil Junger aus dem Jahr 1999, die auf William Shakespeares Theaterstück „Der Widerspenstigen Zähmung“ basiert. Die Handlung wurde in eine US-amerikanische Highschool verlegt. Julia Stiles spielt an der Seite von Heath Ledger (Patrick Verona). Stiles gewann für ihre Rolle als Katharina Stratford einen MTV Music Award als „Beste Newcomerin“. Beiden Schauspielern wurde der Teen Choice Award für die „Beste Liebesszene“ verliehen.

1999 feierte Julia Stiles, 37, in der US-Komödie „10 Dinge, die ich an Dir hasse“ als Katharina Stratford ihren großen internationalen Durchbruch. Doch was macht die Schauspielerin heute?

So sieht Julia Stiles jetzt aus

Optisch hat sich Julia Stiles in den letzten knapp zwei Jahrzehnten kaum verändert. Ihre Haare trägt die 37-Jährige immer noch lang und blond. Außerdem scheint sie kaum gealtert zu sein.

Embed from Getty Images

 

Ehe mit Preston J. Cook

Seit September 2017 ist Julia mit ihrem Ehemann Preston J. Cook verheiratet. Doch davor datete die hübsche Blondine zahlreiche Hollywood-Stars.

Embed from Getty Images

Die lange Liste ihrer Ex-Freunde:


1999 liebte sie Joseph Gordon-Levitt (© ddp images)

 


Von 1999 bis 2001 war Julia Stiles mit Josh Hartnett liiert (© ddp images)

 


2003 war Luke Mably der Mann an ihrer Seite (© ddp images)

 


Von 2006 bis 2008 liebt die Schauspielerin Jonathan Cramer (© getty images)

 


2010 lernen sich Julia und Michael C. Hall am Set der Serie
Dexter kennen und lieben (© ddp images)

 


Vor Ehemann Preston ist Stiles von 2011 bis 2013 mit dem „Stranger Things“-Star David Harbour liiert (© ddp images)

Mutterglück mit Sohn Strummer

Bereits kurz nach der Hochzeit von Julia Stiles und Preston Cook kommt im Oktober 2017 Sohn Strummer Newcomb Cook zur Welt.

 

 

I haven't worn a back pack since middle school. 🤓 Now I have a front pack. #jujube #tulababycarriers

Ein Beitrag geteilt von Stiley Jay (@missjuliastiles) am

 

Die größten Leinwand-Erfolge von Julia Stiles

Nach ihrem großen Durchbruch in „10 Dinge, die ich an Dir hasse“ an der Seite von Heath Ledger (†28), wird Julia 1999 mit einem MTV Movie Award als „Beste Newcomerin“ ausgezeichnet. 2000 ist sie erneut Teil einer Shakespeare-Verfilmung im Film „Hamlet“, in dem sie die Rolle der Ophelia übernimmt. Ebenfalls ein großer Erfolg wird das Tanzdrama „Safe the Last Dance“ aus dem Jahr 2001. Hier spielt Julia Stiles eine aufstrebende Ballerina und wird erneut mit zwei MTV Movie Awards als „Beste Darstellerin“ und für den „Besten Kuss“ ausgezeichnet.

Weitere große Meilensteine ihrer Filmkarriere:

2002: Die Bourne Identität
2003: Mona Lisas Lächeln
2004: Die Bourne Verschwörung
2007: Das Bourne Ultimatum
2010: Dexter (Staffel 5)
2016: Jason Bourne

Aktuell spielt Julia Stiles in der britischen Sky-Serie „Riviera“ die Hauptrolle der Georgina Clios.

 

 

Deren entspanntes Luxusleben findet ein plötzliches Ende, als ihr Millionärsgatte Constantine bei einer unerklärlichen Explosion auf der riesigen Jacht eines russischen Oligarchen und Waffenhändlers ums Leben kommt. Georgina vermutet schnell, dass hinter der Explosion mehr steckt als ein Unfall. Auf der Suche nach den wahren Hintergründen der Tragödie blickt sie hinter den glitzernden Vorhang des Luxuslebens an der französischen Riviera und entdeckt einen Abgrund aus Lügen, Gier und Verbrechen.

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!

 

Themen
Artikel enthält Affiliate-Links