Adam Sandler - Seine Kinder schämen sich für ihn

Sie finden die Klamotten ihres Dads schrecklich

Adam Sandler - wie gewohnt - im Gammel-Look Er steht voll und ganz zu seinem bequemen Stil Eine Ausnahme: Der Schauspieler im Anzug mit seinen beiden Töchtern Sunny Madeline und Sadie Madison

Adam Sandler mag es klamottentechnisch gern bequem. Doch seinen Töchtern Sunny Madeline und Sadie Madison passt der Gammel-Look ihres Daddys gar nicht.

Oje. Wer denkt, die Kids von Adam Sandler seien immer stolz auf ihren prominenten Daddy, der irrt. Denn seine beiden Töchter Sadie Madison, 6, und Sunny Madeline, 3, schämen sich nicht selten für ihren Papa. Grund sind die unmöglichen Freizeit-Outfits des US-Schauspielers.

Der hat nämlich eine Vorliebe für lässige Shirts und bequeme Jogging-Shorts - sehr zum Leidwesen seiner beiden Engel. Auf einer Pressekonferenz für seinen neuen Film "That's My Boy" erklärte der Berufskomiker:

"Ich trage oft Shorts. Meine Kinder bitten mich darum, lange Hosen anzuziehen, wenn ich sie in die Schule bringe. Sie fragen ‘Kannst du wenigstens einmal normale Hosen anziehen?’ Immer wenn ich aus dem Auto steige, sehe ich an mir herunter und merke, dass ich schon wieder diese Shorts trage!“

Adam sieht nicht ein, an seinem bewusst bequemen Stil etwas zu ändern. Absichtlich würde er seine Kinder aber nicht ärgern, vielmehr habe er die Veranlagung zum Schlabber-Look.

„Mein Vater hat für gewöhnlich ein und dieselbe Hose eine Woche lang getragen.“ Adam war das vor seinen Freunden peinlich. Damals habe er auch versucht , seinen Dad zum Hosenwechsel zu überreden.

Eigentlich müsste er also wissen, wie sich seine Kiddies fühlen...

Themen