Sofia Vergara hasste ihre großen Brüste

'Ich sah aus wie eine Stripperin'

Wo sich unzählige Frauen mehr wünschen, hat Schauspielerin Sofia Vergara, 40, ihrer Meinung nach zu viel. Ihre Brüste waren ihr früher viel zu groß.

Im Interview für die September-Ausgabe des Magazins “Allure“ verriet der “The Modern Family“-Star, dass sie einen stolzen Brustumfang von 70 F hat! Inzwischen ist sie stolz über ihren Maße, jedoch war das auch mal anders.

Die Latina ist berühmt für ihre heißen Kurven, doch früher hätte es ruhig ein bisschen weniger sein können, wie sie in einem früheren Interview erwähnte:

“Als ich 13 war, hatte ich diese unglaublichen Brüste. I wollte eine Operation. Ich sagte zu meiner Mutter 'Sobald ich älter bin, bitte mach mir diese Brüste weg'“

Heute weiß Vergara, das sie nicht zuletzt durch ihre markanten Merkmale ein beliebter TV-Star ist. Doch damals hatte sie große Probleme, nicht zuletzt mit ihrer Kleidung: “Egal was ich angezogen habe, ich sah aus wie eine Stripperin.“

Themen