Iron Man ohne Kostüm - Robert Downey Jr. enttäuscht Fan

Der Kleine hatte den richtigen Superhelden erwartet

Da wollte "Iron Man"-Darsteller Robert Downey Jr., 48, seinem kleinsten Fan eine Freude machen und dann sowas: Jaxson brach in Tränen aus...

Während eines Drehtages am Set seines neuen Film "The Judge" empfing Robert den kleinen Jaxson, der sich unbedingt mal sein größtes Vorbild "Iron Man" von Nahem ansehen wollte.

Doch Jaxson erkannte den Superhelden nicht. Wie auch... Statt Raketenanzug trug Robert seine normalen Alltagsklamotten. Der 18 Monate alte Junge fing sofort an zu weinen. Jaxson verstand die Welt nicht mehr und musste dann begreifen: Sein Idol ist gar nicht echt. Ein Schock für jedes Kind!

Dieser Moment wurde abgelichtet und auf Facebook gepostet. Auf dem Bild ist Robert zu sehen, der unbeholfen und verdutzt in die Kamera schaut. Aber keine Sorge: Im nächsten Moment war alles wieder gut.

"Alles war wieder für ihn in Ordnung, als Robert mit ihm sprach. Er war verwirrt, weil ich ihm sagte, dass das Iron Man ist und er widersprach, dass er das nicht sei. Zumindest nicht Iron Man in seinem Anzug," erklärt Jaxsons Mutter Heather.