Jennie Garth ist sauer auf halbnackte Jaimie Alexander!

Peter Facinelli turtelt öffentlich zu wild mit seiner Freundin

Zickenkrieg! Jennie Garth und Jaimie Alexander kommen nicht miteinander zurecht Jaimie Alexander zeigt neben Peter Facinelli mal wieder viel Haut Peter Facinelli mit Jennie Garth und den gemeinsamen Kindern Peter Facinelli und Garth, als sie noch zusammen waren

Oh, oh, in Hollywood braut sich ein gewaltiger Zickenkrieg zusammen! Jennie Garth, 41, ist stinksauer auf ihren Ex-Mann Peter Facinelli, 39, und seine neue Freundin Jaimie Alexander, 29. Der Grund: Jaimie, die kürzlich halbnackt zu einer "Thor 2 - The Dark Kingdom"-Premiere erschien, und Peter tauschten in aller Öffentlichkeit - naja, zumindest fast - schmutzige Infos aus ihrem Schlafzimmer aus. Das passt Jennie gar nicht! Aber langsam:

Facinelli und Alexander besuchten gemeinsam den GQ Gentleman's Ball in New York City. Jaimie war dabei wieder spärlich bekleidet: Unter ihrem weißen Blazer trug sie weder einen BH, noch eine Bluse. Das alleine wäre schon Grund genug Garth, die zwölf Jahre älter und ein ganz anderer Typ als Jamie ist, auf die Palme zu treiben. 

Als ein Reporter dann aber Facinelli fragte, was denn die romantischste Geste gegenüber Jaimie gewesen sei, wird Garth vor Wut gekocht haben. "Das wäre zu detailliert, Schatz", mischte sich Jaimie ein und streckte ihre Zunge raus.

Jennie soll laut dem "National Enquirer" nicht lange gezögert haben und Facinelli konfrontiert und fertig gemacht haben. "Jennie findet, dass sein öffentliches Liebesfest ein schlechtes Vorbild für ihre drei Töchter Luca, 16, Lola, 10, und Fiona, 7 ist", berichtet ein Insider gegenüber dem "National Enquirer".

Facinelli hingegen möchte davon nichts wissen und sieht nicht ein, warum sich seine Ex-Frau in seine Angelegenheiten einmischen sollte. "Es ist ein Messer in Jennies Herz", heißt es von der Quelle weiter.

OK! Online diagnostiziert: Midlife-Crisis bei Facinelli und Eifersucht und Liebeskummer bei Garth.  Die Schauspielerin gab bereits zu, unter der Trennung lange Zeit gelitten zu haben, verliebte sich dann aber doch wieder in einen Musiker.