Artikel-Archiv vom 12. November 2013

Ob Miranda Kerr, 30, und Orlando Bloom, 36, nun tatsächlich endgültig getrennt sind, weiß keiner so wirklich. Das Model gab jetzt zu, dass sie immer große Gefühle für Orlando hegen wird.

Erst war Christina Aguilera, 32, eine lange Zeit lang etwas zu mollig und jetzt scheint die Sängerin genau die entgegengesetzte Richtung einzuschlagen. Wir fragen uns: Ist X(XS)-Tina zu dünn?

Über 11 Millionen verkaufte Alben und so mancher Award sind wohl Grund genug für ein "Best Of"-Album. Mit ihrem neuen Album feiern Keane zehn Jahre Bandgeschichte.

"Dschungelcamp"-Mutti Brigitte Nielsen, 50, liebt Tiere sehr. Dazu gehört für das Ex-Model auch, dass es sich als bekanntes Gesicht gegen das Tragen von Pelzen einsetzt.

Robbie Williams, 39, zahlte 1995 ganze 1,5 Millionen britische Pfund (umgerechnet 1,8 Millionen Euro), um aus der Boyband Take That auszusteigen. 

Die Gerüchte halten sich hartnäckig, nun sorgte Katy Perry, 29, selbst für neuen Gesprächsstoff: Ist sie verlobt? Denn bei den Europe Music Awards in Amsterdam strahlte nicht nur sie - sondern auch ein verdächtiger Ring an ihrem linken Ringfinger.

Die sind aber putzig! Bei der Londoner Premiere von "Die Tribute von Panem - Catching Fire" alberten die Hauptdarsteller Jennifer Lawrence, 23, Liam Hemsworth, 23, und Josh Hutcherson, 21, wie kleine Kinder auf dem roten Teppich herum. 

Justin Bieber, 19, dürfte das Lachen vergangen sein: Sein vermeintlicher brasilianischer One-Night-Stand Tati Neves, 27, packt nun in ihrem ersten TV-Interview über die heiße Nacht mit dem Teenie-Star aus.

Entschuldigung 2.0: Zwei Jahre nach seinem medienträchtigen Rauswurf aus der Erfolgsserie "Two and a Half Men", macht Charlie Sheen, 48, wieder erste Annäherungsversuche auf den Serienproduzenten Chuck Lorre, 61. 

Jennifer Lawrence, 23, verzauberte gestern alle auf dem roten Teppich bei der Welt-Premiere von "The Hunger Games: Catching Fire" und präsentieret zum ersten Mal ihren neuen Kurzhaarschnitt.