Michelle Rodriguez bestätigt Beziehung zu Cara Delevingne

'Es läuft sehr gut zwischen uns', sagt die Schauspielerin

Kürzlich wurden Cara Delevingne, 21, und Michelle Rodriguez, 35, kuschelnd bei einem Basketball-Spiel in New York gesichtet. Umgehend tauchten Gerüchte auf, die beiden Frauen seien ein Paar. Jetzt bestätigt Hollywood-Star Michelle die Spekulationen um eine lesbische Beziehung!

 Rodriguez schwärmt von Cara

Es läuft sehr gut zwischen uns. Sie ist so cool", sagte Rodriguez gegenüber "The Mirror", als sie nach der Beziehung zu Cara gefragt wurde. Und sie schwärmt weiter:

"Als wir anfingen, zusammen abzuhängen, dachte ich mir einfach, dass sie großartig ist und wir den größten Spaß miteinander haben. Sie ist aber hart. Man würde sich mit ihr in einem Streit nicht anlegen wollen", so Rodriguez, die schon seit einer Weile zu ihrer Bisexualität steht.

"Es ist noch sehr frisch

Das Paar verbringt derzeit so viel Zeit wie möglich miteinander und auch ihre Familien unterstützen ihre Liebe. Es heißt, sie schicken sich die ganze Zeit Nachrichten, wenn sie mal getrennt voneinander sind.

"Es ist noch sehr frisch und aufregend für die beiden", plaudert eine Quelle.

"Cachelle" wollen zusammenziehen

Ende Januar hieß es, "Cachelle", wie sie jetzt genannt werden, wollen in eine gemeinsame Wohnung ziehen.