Alles über Let's DanceAlles über Let's Dance

Offiziell! Rebecca Mir und Massimo Sinató sind verlobt

Kurz vor 'Let's Dance' bestätigte sie: 'Massimo hat mir einen Antrag gemacht'

Bald Mann und Frau: Rebecca Mir und Massimo Sinató haben sich verlobt Das Promi-Paar macht aus seiner Liebe kein Geheimnis und knutscht sogar auf dem Roten Teppich 2012 lernten sich Rebecca Mir und Massimo Sinató bei

Liebe im Eiltempo: 2012 lernten sich Rebecca Mir, 22, und Massimo Sinató, 33, bei "Let's Dance" kennen und lieben. Jetzt, kurz vor Beginn der neuen Staffel, verriet das Model: wir sind verlobt!

Let's Marry!

Vor zwei Jahren tanzten sich Rebecca und Massimó auf den zweiten Platz bei "Let's Dance", dabei verliebten sie sich und nun stehen sie bald vor dem Traualtar. 

Wie Rebecca Mir jetzt gegenüber "Bunte" verriet, ist sie mit Massimó verlobt:

"Massimo hat mir vor vier Wochen einen wahnsinnig romantischen und kreativen Heiratsantrag gemacht“, verriet die 22-Jährige überglücklich.

"Er hat mich vollkommen überrascht. Ich konnte gar nicht anders, als immer wieder Ja zu sagen. Dieser Moment war so besonders. Das war der schönste Tag meines Lebens", schwärmt Mir weiter. 

Auch der Profitänzer ist sich bei diesem Schritt sicher: "Ich weiß schon ganz lang, dass ich diese Frau heiraten möchte. Wir sind uns so vertraut, ticken absolut gleich. Rebecca fängt einen Satz an, ich beende ihn - und umgekehrt. Manchmal denke ich, wir kennen uns bereits aus einem früheren Leben", erklärt der 33-Jährige der Zeitschrift.

Hochzeit "am liebsten diesen Sommer"

Am liebsten möchte sich das Promi-Paar sein Ja-Wort so schnell wie möglich geben. "Spätestens im nächsten Jahr. Wir wollen keinen Stress und müssen die Hochzeit um unsere verschiedenen Jobs herum planen", erklärt Sinató. "Wir haben eine riesige Multikultifamilie. Italiener, Afghanen, Deutsche, Franzosen. Die müssen wir alle unter einen Hut bringen", gibt dagegen Mir zu Bedenken. "Wir wollen eine große Feier und natürlich werde ich in Weiß heiraten."

Will Rebecca ihr Revier markieren?

Nicht überraschend ist, dass die Verlobungsnachricht wenige Tage vor dem Start der neuen "Let's Dance"-Staffel öffentlich wird. Dort tanzt Massimó mit Dschungel-Prinzessin Larissa Marolt, 21, und schon jetzt brodelt es hinter den Kulissen. Kein Wunder: Als sich Massimó in Rebecca verliebte, war er noch mit Tänzerin Tanja Sinató verheiratet.

Doch Gerüchte hin oder her: Massimó, der bereits verheiratet war, hat sein Glück in Rebecca gefunden. Und die lässt ihren Verlobten gar nicht mehr aus den Augen: "Ich will so oft wie möglich im Publikum sitzen, damit ich Massimo anfeuern und unterstützen kann."