Hannah Herzsprung spielt 'Sissi'

Filmrolle in Ludwig II

Hannah Herzsprung als die österreichische Kaiserin Elisabeth Schauspieler Sabin Tambrea als König Ludwig II. und Hannah Herzsprung als Paula Beer als Sophie von Bayern, Sabin Tambrea als König Ludwig II., Hannah Herzsprung als

Diese Rolle spielen zu dürfen, ist für viele Schauspielerinnen ein großer Traum und das i-Tüpfelchen ihrer Karriere: Für Hannah Herzsprung geht dieser nun in Erfüllung. Im neuen Kinofilm "Ludwig II" wird sie die Rolle der österreichischen Kaiserin übernehmen.

Eine gewisse Ähnlichkeit zu Sissi ist nicht abzustreiten: Hannah Hersprung wird für den neuen Historienfilm "Ludwig II" in pompöse Kleider steigen, sich die Haare eindrehen und das Leben der "Sissi" verkörpern.

"Welches Mädchen träumt nicht davon, eines Tages Prinzessin zu sein? Diese Kleider..." schwärmte die 30-Jährige auf "bild.de" über ihre Rolle. Um perfekt für das große Projekt vorbereitet zu sein, nahm Hannah sogar Reitunterricht:

"Ich hatte drei Monate Reitunterricht und zusätzlich einen Monat im Damensattel."

Ob das allerdings reicht, um an Schauspielerin Romy Schneider († 43) heranzukommen, die als "Sissi" weltberühmt geworden ist, bleibt fraglich. Dem ist sich allerdings auch Hannah Herzsprung bewusst:

"Romy Schneider hat mit der Sissi-Rolle etwas Einzigartiges geschaffen. Ich bin selber der größte Fan der Sissi-Filme. Ich kenne alle, finde sie großartig. Den Vergleich mit ihr würde ich mir niemals anmaßen."

Aber vielleicht ist er ja berechtigt. Das werden wir Ende 2012 sehen, denn dann kommt der 16 Millionen Euro teure Film in die Kinos.