Auweia! Marilyn Manson unterwegs im Grusel-Look

Der Schock-Rocker zeigte sich ungepflegt und ohne Make-Up in Hollywood

Kaum zu erkennen: Marilyn Manson ungepflegt und ohne Make-Up. So kennt man den Musiker auf seinen Konzerten... ...und so von anderen öffentlichen Auftritten.

Huch, den hätten wir beinahe nicht erkannt. Marilyn Manson, 46, der ohnehin bekannt ist für seinen außergewöhnlichen Grusel-Look wurde nun in schlechter Verfassung beim Verlassen des Clubs „The Nice Guy“ in West Hollywood gesichtet. Aufgedunsen und ungepflegt, dafür aber mit Hut, lachte der Schock-Rocker in die Kameras der Paparazzi und sorgte für noch ein bisschen mehr Grusel.

Selten sieht man den Musiker Marilyn Manson ungeschminkt, denn sein Markenzeichen ist das blasse Schock-Make-Up im Gothik-Look: Weiße Haut, Smokey Eyes, Kontaktlinsen und blutrote Lippen. Als Marilyn Manson jedoch am Donnerstagabend in West Hollywood, Los Angeles, unterwegs war und dort den Club „The Nice Guy“ verließ, war von seiner üblich skurrilen Maske nicht viel zu sehen.

Grusel-Look und fiese Zähne

Stattdessen verblüffte der Musiker mit aufgedunsenem Gesicht und einem ungepflegten silberzahnigen Lächeln. Lediglich um die Augen hatte Marilyn Manson mit bläulichem Kajal nachgeholfen. Auch die sonst so auffällige schwarze Frisur wird von einem Hut verdeckt, der wenig Manson-Like ist.

Make-Up-Frust?

Der Musiker scheint sich gehen zu lassen. Vermutlich aber braucht auch Marilyn Manson mal einen Make-Up-freien Tag, denn so ein aufwendiger Look braucht Zeit und ist nicht immer praktisch. Dennoch sah er in einer Gastrolle vor zwei Jahren in „Eastbound & Down“ auch ungeschminkt zwar anders, aber ganz passabel aus. Statt auf seiner Make-Up-Maske sollte das Augenmerk zukünftig auf der Zahnpflege stehen, denn auch seine Fans sind davon am meisten schockiert.

Das amerikanische Portal „TMZ“ jedoch zog bereits Parallelen zu Jared Letos Rolle als „Joker“ in „Suicide Squad“ und schlug Manson als Double vor. Irgendwie erinnert das Foto aber auch an einen Auftritt von Johnny Depp in schlechten Zeiten. Bleibt zu hoffen, dass es Marilyn Manson gut geht und er demnächst wieder ganz der Alte ist.