"Beauty & the Nerd": Krasser Belästigungsskandal am Set

Jetzt geht Illya zu weit!

"Beauty & the Nerd"-Kandidat Illya, 21, war nach seinem Umstyling kaum wiederzuerkennen und auch seine Beauty Kim, 19, war von der neuen Erscheinung ganz angetan. Die Euphorie schien dieser allerdings falsch zu deuten und die Situation eskalierte heftig ... 

"Beauty & the Nerd": Zwei Welten prallen aufeinander

Nach dem Motto "Gegensätze ziehen sich an" treffen bei "Beauty & the Nerd" sieben Single-Schönheiten und sieben Single-Außenseiter in einer Traumvilla auf Ibiza aufeinander und werden gezwungenermaßen zu einem Paar. 

Gemeinsam kämpfen sie dann in verschiedenen Challenges um das Preisgeld von 50.000 Euro und müssen sich dabei ziemlich nahe kommen – körperlich und emotional. 

Mehr zu Reality-TV:

In den vergangenen Wochen stand in der Sendung das große Umstyling für die Nerds an. Kandidat Illya war danach kaum wieder zu erkennen und seine Beauty Kim von der Verwandlung durchaus positiv überrascht

Nach Umsytling: So heftig bedrängte Illya Kim

In den letzten Folgen betonte Informatik-Stundet Illya immer wieder, wie stark seine Gefühle für die hübsche Blondine doch wären und setzte schließlich alles auf eine Karte – er fing an, Kim heftig zu befummeln und setzte sich sogar auf sie, als sie im Bett lag.

Dass Kim diese Nähe abwehrte und offensichtlich nicht zulassen wollte, schien dem Computer-Freak überhaupt nicht aufzufallen. Ein absolutes No-Go, wie auch die Zuschauer fanden und sich im Anschluss der Ausstrahlung heftig im Netz aufregten

Bei "Twitter" schrieb ein User: 

Ja Illya. Du wirst Kim auf jeden Fall erobern, wenn du dich auf sie drauf setzt und sie bedrängst, obwohl sie mehr als einmal sagt, dass sie das nicht möchte.

Obwohl die 19-Jährige immer wieder betonte, so gar nichts mit dem Style und den Vorlieben des Nerds anfangen zu können, schien Illya einfach nicht locker lassen zu wollen. Die Ablehnung des Flirt-Versuches konnte den Nerd ebenfalls keineswegs entmutigen: "Kim hat mir ja auch selbst gesagt, dass sie mich jetzt attraktiv findet."

Die hübsche Blondine schien die Sache allerdings ganz anders zu sehen: "Wir verstehen uns so gut, aber mehr ist da nicht."

Verfolgst du "Beauty & the Nerd"?

%
0
%
0