"Bergdoktor"-Hans Sigl: Neues Bild vom Set - ein Detail überrascht

Ob das wirklich Absicht war?

"Bergdoktor"-Star Hans Sigl, 51, hat gerade allerhand zu tun. Dennoch findet er immer wieder Zeit, die Fans mit Einblicken vom Dreh zu versorgen - und die haben etwas ganz Besonderes entdeckt.

"Bergdoktor"-Hans Sigl: Dreharbeiten zur neuen Staffel 

"Bergdoktor"-Hans Sigl ist schon seit einigen Tagen wieder beruflich in Österreich unterwegs. In den Tiroler Bergen arbeiten das Team und er fleißig an neuen Folgen von "Der Bergdoktor". Während nach und nach immer mehr Details über den Cast bekannt werden - und die Spekulationen über die mögliche Handlung der neuen Staffel immer wilder werden - posten Hans Sigl, Mark Keller, Ronja Forcher und Co fleißig Bilder von den Dreharbeiten, ohne dabei jedoch allzu viel zu verraten. Klar, dass die Fans da auf jede noch so winzige Kleinigkeit achten. Nun haben sie etwas Seltsames bemerkt.

"Bergdoktor"-Hans Sigl nimmt die Fans mit ans Set

Denn Hans Sigl selbst postete am Donnerstagabend (17. Juni) wieder einmal ein Bild von sich am Set. Der "Bergdoktor"-Darsteller steht dabei vor einer Hauswand, trägt eine Sonnenbrille und grinst lässig in die Kamera. Doch es ist nicht die Spiegelung in der goldumrandeten Brille, die die Fans sofort bemerken. Denn dort sind leider nur sehr unscharf die Silhouetten einiger Mitglieder der Film-Crew zu erkennen. Nichts, was einen Hinweis auf die Szene liefert, die Hans Sigl vielleicht gerade abgedreht hat - und somit leider auch kein neuer Hinweis auf die Handlung. Vielleicht auch ganz gut, dass der Hauptdarsteller so vorsichtig ist, denn das "Bergdoktor"-Fans sehr spitzfindig sind, beweisen sie in den Kommentaren unter dem Bild allemal.

Das könnte dich auch interessieren: 

 

 

"Bergdoktor"-Hans Sigl: Dieses Detail verwirrt die Fans 

Denn auf dem Bild passt eine winzige Kleinigkeit nicht so ganz zusammen

Geniales Foto! Der Bergdoktor mit ‚Ohrring?! Cool!

 schreibt einer.

Tolles Foto. Und der ‚Ohrring‘ auf der rechten Seite 

ergänzt eine andere.  Ein weiterer Fan zeigt sich verwirrt:

Ist das nicht das Schloss von der Tür? Kein Ohrring? 

Und tatsächlich: Unter dem Ohr von Hans Sigl ist das Schloss einer Tür zu sehen. Durch die Perspektive und die Lichtverhältnisse weckt das sofort gewisse Assoziationen - auch bei den Fans.

 

 

Doch ein anderer hat schon die passende Erklärung gefunden, warum so viele das Schloss im ersten Moment für Schmuck gehalten haben:

Und ich denke so… komischer Ohrring… Sorry, die Hitze! 

Ob Hans Sigl wohl geahnt hat, dass er mit so einer Kleinigkeit einen derartigen Wirbel auslöst?

Verfolgst du Hans Sigls Instagram-Aktivitäten?

%
0
%
0