Brad Pitt: Was läuft da mit dieser schönen Architektin?

Die MIT-Professorin Neri Oxman soll das Herz des 54-Jährigen erobert haben

Seit vielen Jahren interessiert sich Brad Pitt, 54, für Architektur und ist dafür bekannt, Häuser zu renovieren und dekorieren. Jetzt scheint der Noch-Ehemann von Angelina Jolie eine Frau gefunden zu haben, mit der er über sein Lieblingsthema reden kann …

Brad Pitt: Ist sie die neue Frau an seiner Seite? 

Neri Oxman, 42, ist Architektin, Bio-Designerin und Professorin am renommierten Massachusetts Institut of Technology (MIT), wo sie das MIT Media Lab leitet. Gemeinsam mit ihren Kollegen forscht sie in Sachen Architektur und Design und wie beides mit dem biologischen und natürlichen Umfeld verbunden werden kann. Ihr Team hat zudem 3D-Drucker gebaut, die unter anderem Glas drucken können.

Einer, dem das ziemlich zu imponieren scheint, ist Brad Pitt. Er lernte die schöne Israelin durch ein Architekturprojekt kennen, an dem er beteiligt war und für das man ihn mit der 42-Jährigen verknüpft hatte. Für die „Make It Right Foundation“ arbeitet er mit Architekten aus der ganzen Welt an Öko-Neubauten in New Orleans, New Jersey, Kansas City und Missouri. Wer hätte gedacht, dass der Familienvater so vielseitig ist.

Insider verrät: "Brad und Neri verstanden sich auf Anhieb"

Erst kürzlich kam heraus, dass sowohl Angelina Jolie, 42, als auch Brad Pitt wieder daten sollen. Doch anstatt von Hollywood-Schauspielerinnen soll es der "Fight Club"-Darsteller aktuell auf Frauen außerhalb des Rampenlichts abgesehen haben. Dabei geht er äußerst diskret vor und hält die Identität der Frauen geheim. Doch dass die Chemie zwischen dem 54-Jährigen und der Architektin stimmt, konnten die beiden wohl nicht verbergen.

Brad und Neri verstanden sich auf Anhieb, weil sie die Leidenschaft für Architektur, Design und Kunst teilen,

verrät ein Insider gegenüber der "New York Post". “Das kann man am besten als professionelle Freundschaft bezeichnen.” Noch sei zwar keine Romanze daraus geworden, da beide sehr vorsichtig sind, aber Brad sei sehr daran interessiert, mehr Zeit mit Neri zu verbringen.

Sie ist faszinierend,

wird die Quelle weiter zitiert. Kein Wunder, denn die US-Israelin ist zudem eine renommierte Künstlerin, deren Werke unter anderem schon im MoMA in New York und diversen anderen Museen ausgestellt wurden.

Die amerikanisch-israelische Schönheit war zuvor mit dem argentinischen Komponisten Osvaldo Golijov, 57, verheiratet. Auffällig ist die Ähnlichkeit zur Oscar-Gewinnerin und Noch-Ehefrau von Brad Pitt, Angelina Jolie. 

Embed from Getty Images

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!