Danni Büchner: Streit wegen Porträt von Jens? Jetzt spricht Caro Robens

Zoff wegen der "Faneteria"-Umgestaltung

Caro Robens, 41, und ihr Mann Andreas sind die neuen Mieter von Danni Büchners "Faneteria" auf Mallorca. Dass sie den Laden komplett umgestalten wollen, hatten sie bereits angekündigt, doch nun machen sie ernst - ohne Rücksicht auf Verluste.

Caro Robens: So lief die "Faneteria"-Übernahme 

Caro und Andreas Robens machen aus der "Faneteria" ein "Iron Diner". Die Nachricht schlug vor Kurzem ein wie eine Bombe, für die Robens war es damals nur der nächste logische Schritt.  "Wir waren eh auf der Suche für ein 'Iron Diner' in Cala Millor, wir hatten’s ja schonmal probiert", erklärte Caro, kurz nachdem der Deal bekannt wurde, auf Nachfrage von OKmag.de. Nachdem der Vermieter ihnen eigentlich gesagt hatte, dass das Lokal bereits neue Mieter hätte, folgte die Überraschung: Caro und Andreas konnten den Laden doch übernehmen. Zum ersten Mai soll das "Iron Diner Cala Millor 2.0", wie Caro es selbst nennt, eröffnen. Doch vorher stehen noch große Veränderungen an. 

Caro Robens: Alles neu in der "Faneteria" 

Schon kurz nach der Übernahme hatte Caro angekündigt, dass sie große Pläne mit ihrem neuen Lokal haben. Dazu gehört auch eine umfassende Renovierung. Gegenüber Okmag.de sagte Caro damals aber noch, dass sie das Andenken an Jens Büchner nicht vollständig verschwinden lassen wollen. "Wir werden auf jeden Fall ein Bild von Jens mit aufhängen, als Andenken, wir haben Jens immer sehr geschätzt und gemocht", so die Auswanderin. Doch auch damals stellte sie bereits klar:

Ansonsten wird nichts mehr an die 'Faneteria' erinnern. Es wird unser Style, ein 'Iron Diner' und natürlich ein ganz anderes Konzept. 

Und damit machen Caro und Andreas nun endgültig Ernst.

Das könnte dich auch interessieren: 

 

 

 

Andreas Robens: Eskaliert der Streit mit Danni Büchner

Denn in dieser Woche sorgte Andreas beherzte Herangehensweise in seinem neuen Lokal für Erstaunen. Andreas hatte kurzerhand das Bild an der Wand, das Danni und Jens zusammen zeigt, übermalt. Anstatt den Büchners ist dort nun nur noch eine weiße Fläche zu sehen. Zuvor soll er Danni noch Vampirzähne aufgemalt haben, berichtet "Promiflash". Für Danni ist all das sicherlich nicht einfach mit anzusehen.

Caro Robens: Keine Angst vor Dannis Reaktion 

Haben Caro und Andreas jetzt Angst vor Dannis Reaktion? Danach sieht es nicht aus. Als Okmag.de bei Caro nachfragt wundert sie sich: 

Warum zum Teufel sollten wir davor Angst haben?

Caro stellt klar: "Das ist mir vollkommen egal, was sie sagt, was sie schreibt oder sonst irgendwas" Und abgesehen davon steht für sie eine Tatsache sowieso fest. "Es ist unser Lokal, wir haben den Mietvertrag, wir haben es gemietet, sie hat es nicht übersprüht, sie hat es nicht übermalt." Dann wird sie noch einmal deutlich:

Es ist definitiv unsere Sache, was wir machen, alles andere ist uns scheißegal.

Klare Worte von Caro, die wie üblich kein Blatt vor den Mund nimmt. Ob diese Tatsachen für Danni auch so einfach zu akzeptieren sind, wird sich zeigen.

Findest du es schade, dass es die "Faneteria" nicht mehr gibt?

%
0
%
0