Cindy Crawford und Rande Gerber: Ehe-Burnout!

"Sie haben sich auseinander gelebt"

Die Ehe von Cindy Crawford, 54, und Rande Gerber, 58, steht vor dem Aus, weil die Kids Kaia, 19, und Presley Gerber, 21, flügge geworden sind …

Cindy Crawford und Rande Gerber allein Zuhaus

Und plötzlich waren da nur noch zwei: Seit Kaia und Presley Gerber ausgezogen sind, ist bei Cindy Crawford und Rande Gerber die Luft raus! "Die beiden merken gerade, dass sie sich nicht mehr viel zu sagen haben", verrät ein Insider. Und weiter:

Das Haus ist leer, dann kam auch noch Corona – die beiden hocken nur noch aufeinander und es wird für beide immer mehr zur Qual. Sie haben sich in den letzten Jahren auseinander gelebt, aber das ist nicht groß aufgefallen, weil sie sich ständig mit ihren Kids beschäftigt haben.

Durch Sorgen um Kinder verbunden

Und da gab es viel zu tun! Vor drei Jahren investierte Cindy all ihre Zeit, um Tochter Kaia im Modelbusiness groß rauszubringen. Sie flog mit ihr von Casting zu Casting, saß bei ihren ersten Shows in der ersten Reihe und gab mit ihr Doppelinterviews.

Rande kümmerte sich währenddessen um Presley, der seine eigentlich vielversprechende Modelkarriere nach wenigen Monaten an den Nagel hängte und seitdem mit zahlreichen Skandalen auf sich aufmerksam macht. "Die gemeinsame Sorge hat Rande und Cindy verbunden", weiß der Familienfreund.

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

 

 

 

Weg in Richtung Trennung?

Als Kaia Skandal-Komiker Pete Davidson (27) datete, zogen beide an einem Strang, um ihre Tochter vor einem Absturz zu bewahren. Bruder Presley suchte sich die falschen Freunde, wurde alkoholisiert am Steuer erwischt und tätowierte sich schließlich das Wort "missverstanden" ins Gesicht.

In der Zeit haben Cindy und Rande viele Gespräche mit den beiden geführt. Aber das fällt jetzt weg. Kaia und Presley gehen seit Monaten ihren eigenen Weg und plötzlich ist da nur noch Stille. Das Einzige, worüber Cindy und Rande miteinander sprechen, ist eine mögliche Trennung

, heißt es weiter.

Die ersten Schritte in die Richtung haben sie bereits gemacht: Erst wurde ihr Strandhaus in Malibu für 6,6 Millionen Dollar verkauft, jetzt ist auch ihre Villa in Beverly Hills für 15,9 Mio. Dollar auf dem Markt. Der Insider weiß: „Sie möchten ihre Ehe noch nicht komplett aufgeben, aber fangen schon mal an, ihren gemeinsamen Besitz nach und nach zu verkaufen.“

Text: Sophia Ebers

Weitere spannende Star-News gibt es in der aktuellen OK!