Cristiano Ronaldo ist Vater von Zwillingen geworden

Der Fußballer bestätigte nun offiziell die Vaterschaft seiner Tochter und seines Sohnes

Nachdem in den letzten Wochen schon heftig spekuliert wurde, gab Cristiano Ronaldo, 32, vor wenigen Stunden höchstpersönlich über Facebook bekannt: Der Real-Star ist Vater von Zwillingen geworden!

Also doch! Der portugiesische Sender SIC berichtete erst vor wenigen Tagen, dass Cristiano Ronaldo Vater von Zwillingen geworden ist. Eine amerikanische Leihmutter soll bereits am 8. Juni seine Zwillinge zur Welt gebracht haben.

Cristiano Ronaldo im Vater-Glück

Nun hat der Star-Kicker selbst es über seine Facebook-Seite bestätigt:

Ich war mit Leib und Seele im Dienste der Nationalmannschaft, wie ich es immer tue. Obwohl ich wusste, dass meine beiden Kinder geboren wurden

Weiter schreibt er, dass er "sehr froh" sei, dass er endlich zum ersten Mal mit seinen Kindern zusammen sein kann.

Auch Kind Nummer 1, der siebenjährige Cristiano Ronaldo Jr. wurde damals von einer Leihmutter ausgetragen.

Auch Ronaldos Freundin erwartet ein Baby

Doch damit nicht genug, denn die Baby-News reißen nicht ab. Laut einem Insider der portugiesischen Zeitung „Correio da Manha“, soll auch Cristianos Freundin Georgina Rodriguez, 23, mit einem Mädchen schwanger sein – und zwar schon im fünften Monat. Aufnahmen der hübschen Spanierin, die die "Daily Mail" veröffentlichte, lassen keine Zweifel offen. Und auch ein Instagram-Bild des 32-Jähirgen zeigt, wie er schützend den Babybauch seiner Georgina hält. Wird Ronaldo also bald Vierfach-Papa sein? Wir sind gespannt!

 

❤️️

Ein Beitrag geteilt von Cristiano Ronaldo (@cristiano) am

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!