"Der Bergdoktor"-Star Ronja Forcher: Bikini-Foto lässt Fans ausflippen

Starke Message der Schauspielerin

Wow! So haben die "Der Bergdoktor"-Fans Ronja Forcher, 25, wohl noch nie gesehen. Die Lilli-Gruber-Darstellerin präsentierte sich nämlich jetzt super freizügig im Netz - und hat eine wichtige Nachricht für ihre Follower!

"Der Bergdoktor"-Star: Bikini-Foto mit wichtiger Botschaft

Ronja Forcher ist den meisten TV-Fans wohl besser als Lilli Gruber bekannt. Seit 2008 ist die 25-Jährige in der ZDF-Sendung "Der Bergdoktor“ in der Rolle als liebe und fürsorgliche Tochter von Dr. Martin Gruber (Hans Sigl) zu sehen.

Aber Ronja Forcher begeistert die "Der Bergdoktor"-Fans nicht nur vor der Kamera, sondern auch im echten Leben, so wie jetzt mit ihrem neuesten Instagram-Posting. Die junge Schauspielerin postete nämlich jetzt ein Bikini-Foto von sich, auf dem sie freudestrahlend in den Himmel blickt. Doch nicht etwa für den sexy Schnappschuss an sich, sondern für ihre Message hinter dem Foto wird die TV-Darstellerin jetzt gefeiert. Zu dem Bild schrieb Ronja:

Hi, ich bin’s, die Ronja und ich habe während dieser Pandemie zugenommen. 'Hä, warum schreibt sie das jetzt?‘, fragst du dich jetzt vielleicht. Ich schreibe das, weil es mir auf die Nerven geht, wie die Medienlandschaft schon wieder ein ‚neues‘ Thema gefunden hat, um uns ein schlechtes Gewissen zu machen. (Und ganz nebenbei Geld zu verdienen …) 'Corona Kilos kaschieren‘ oder 'So schmelzen die Pandemie-Röllchen wieder dahin‘ sind zurzeit alltägliche Überschriften in und über diversen Magazinen und Artikeln. Vielleicht weißt du schon, dass die Diätkultur eine Millionen hohen Umsatz im Jahr macht, indem sie weiter unsere Unsicherheiten und Ängste schürt. Die Angst, nicht wertvoll, nicht liebenswert, nicht erfolgreich zu sein, wenn man nicht als 'dünn' gesehen wird. Das ist natürlich Bullshit!,

so die deutlichen Worte des "Der Bergdoktor"-Stars.

 

 

Mehr zu "Der Bergdoktor" liest du hier:

 

"Der Bergdoktor"-Star Ronja Forcher: "Es braucht keine Entschuldigung"

Ronja Forcher sei es wichtig, ihren Followern klarzumachen, dass das eigene Gewicht, die Körperform oder -größe nicht wichtig sei für den eigenen Wert und, dass es absolut nicht schlimm sei, wenn man während der Pandemie zu- oder abgenommen hat: "Du hast keine Verpflichtung irgendjemandem gegenüber, dein Leben normal weiterzuführen, wenn das Leben nicht mehr normal ist. Und außerdem braucht es für eine Zu- oder Abnahme keine Entschuldigung, keinen Grund."

Die 25-Jährige machte deutlich, dass jeder genauso gut sei, wie er ist - ohne Wenn und Aber. Eine starke Botschaft, die bei vielen Followern Anklang findet:

So super geschrieben, ich stimme dir voll zu

Sehr schön geschrieben🥰 Du bist soooo Klasse, bleib so wie du bist

Wow, was für tolle Worte! Die treffen mich genau dahin, wo es hin soll ...

Super tolle Worte ❤️❤️❤️

Das hast du schön geschrieben, liebe Ronja und wie Recht du damit hast!

Da können wir nur zustimmen! Tolles und vor allem wichtiges Statement.

 

Schaust du "Der Bergdoktor"?

%
0
%
0
Themen
Ronja Forcher