Dschungelcamp 2022: Reality-Sternchen muss vor Gericht!

Anklage von ehemaliger Busenfreundin

Dschungelcamperin Christin Okpara, 25, muss sich vor Gericht verantworten und das wegen ihrer ehemals besten Freundin Walentina Doronina, 21. Weshalb die TV-Zicken sich vor Gericht wiedersehen, erfährst du hier.

  • Christin Okpara ist Kandidatin beim Dschungelcamp 2022
  • Zuvor hat sie bei der Dating-Show "Are you the One?" mitgemacht, wo sie auch Walentina Doronina kennenlernte
  • Jetzt sitzen sich die jungen Frauen im Gericht gegenübner

Dschungelcamp 2022: Christin Okpara vor Gericht

Was ist passiert? Noch vor wenigen Monaten bildeten Christin Okpara und Walentina Doronina bei dem RTL-Format "Couple Challenge" ein Team. Zuvor lernten sich die jungen Frauen bei der Datingshow "Are you the One?" kennen, fielen beide durch ihre impulsive und vor allem polarisierende Art auf. Immer wieder eckten beide in der Gruppe an. Vielleicht ist das der Grund, weshalb sie sich zusammen taten. Auch bei der Sendung "Couple Challange" waren die zwei die deutlichen Außenseiter. Mit dem Verhalten und ihrer intriganten Art kamen sich nicht besonders gut auch – auch nicht bei den Zuschauern. 

Schlagersängerin Isi Glück gehörte ebenfalls zu dem Cast und gab der "Bild" nach ihrer Teilnahme ein Interview. Zwar nannte die 30-Jährige keine Namen, jedoch kann sich jeder, der die zweite Staffel "Couple Challenge" gesehen hat, denken, von wem sie spricht. Damals sagte sie:

Da waren auch zwei Mädels bei, die wollten immer im Mittelpunkt stehen, haben ein falsches Spiel gespielt und eine Peinlich-Show abgeliefert. Sie haben dann auch angefangen, Leute zu mobben, fertig zu machen, zum Heulen zu bringen und so dazu zu bringen, die Show zu verlassen. Weil sie es psychisch nicht mehr aushielten. Die haben sich gegen die ganze Gruppe gestellt. Zudem haben die sich auf einem Niveau ausgedrückt, wo ich wirklich dachte: Von denen musst du dich distanzieren.

Ganz schön heftig!

 

 

Walentina Doronina verklagt Christin Okpara

Doch wer jetzt denkt, Christin und Walentina stehen deshalb vor Gericht, liegt falsch. Die Freundschaft der TV-Zicken war nicht von langer Dauer. Via Instagram boten sich die Mädels kürzlich eine öffentliche Schlammschlacht. Dabei fielen harte Worte und Anschuldigungen. Die Situation eskalierte - und das traf Walentina hart. Wie sie gegenüber RTL sagt, hatte sie deshalb sogar "schlaflose Nächte". Weiter sagt die 21-Jährige: "Ich habe keinen Grund gesehen, weshalb sie angefangen hat, den Streit in der Öffentlichkeit zu suchen." Es folgt die Anklage.

Die Essenerin zeigt ihre ehemalige Busenfreundin Christin an wegen übler Nachrede inklusive Unterlassung. Der Fall landet vor Gericht. Kurz vor Weihnachten begann der Prozess zwischen den Reality-Sternchen. Ein Urteil ist noch nicht gefallen. Es wird also zu einem weiteren Aufeinandertreffen kommen. Doch zunächst sehen wir Christin Okpara erst einmal im Dschungel. Ob sie am Lagerfeuer über das Thema sprechen wird? Wir sind gespannt!

"Ich bin ein Star – holt mich hier raus" siehst du ab dem 21. Januar um 21.30 Uhr bei RTL und danach jederzeit bei RTL+.

Verwendete Quellen: RTL

Wusstest du, dass Christin und Walentina Streit haben?

%
0
%
0
Themen
Couple Challenge,