DSDS: "Spricht für den Niedergang des Niveaus bei DSDS"

Die Zuschauer gehen auf die Barrikaden

Die letzte DSDS-Folge sorgt erneut für viel Kritik: Nachdem die Jury vor wenigen Tagen bereits Claudia Haas, 29, trotz mangelndem Gesangstalent in den Recall ließ, bringt ein weiterer Kandidat die Zuschauer jetzt erneut mächtig auf die Palme …

Zuschauer wollen DSDS boykottieren

Dass es bei "Deutschland sucht den Superstar" schon lange nicht mehr nur um das Gesangstalent geht, ist nicht neu. Dieter Bohlen betont immer wieder, dass es im Musikgeschäft vor allem auch um Unterhaltung gehen würde. Dementsprechend entwickelte sich die beliebte RTL-Castingshow in den letzten Jahren zunehmend zu einem Format, in dem die Stimme der Kandidaten offenbar nicht mehr im Fokus steht ...

Das zeigte wohl zuletzt auch Kandidatin Claudia Haas, die sich eher mit ihren Überredungskünsten als mit ihrem Gesang in den Recall kämpfte. Eine Jury-Entscheidung, die viele Zuschauer extrem wütend machte. Doch jetzt setzten Dieter Bohlen, Maite Kelly und Mike Singer noch einen drauf!

Mehr zu DSDS liest du hier:

 

Horror-Kandidat Steve ist im Recall

Der Grund: Kandidat Steve Maco! Der 22-Jährige sorgte mehr mit seinem auffälligen Look als mit seiner Stimme für Aufsehen. Der Münchener erschien humpelnd auf Krücken, einer blutverschmierten Augenbinde, schwarzen Kontaktlinsen, einem weißen Arztkittel - und einem super gruseligen Glücksbringer: Einer alte, dreckige Puppe - seinen Dämon, wie er sie im Interview mit "Bild" bezeichnete:

Mein Dämon hat einen Namen, er heißt 'Eesse‘. Sie gibt mir sehr viel Kraft, viel Energie und mehr Performance. Mehr Psycho.

Die DSDS-Jury war sichtlich irritiert von Steve: "Es war sehr, sehr, sehr … auffällig! Ich glaube, von allen Auftritten bisher, die ich gesehen habe, war deiner der Auffälligste“, erklärte Dieter Bohlen. Mike Singer schien hingegen begeistert: "Ich denke auch, dass viele Menschen dich mögen werden. Du hast was Besonderes, weil du einfach crazy bist."

"Spricht für den Niedergang des Niveaus bei DSDS"

Obwohl der Sänger Maite Kelly nicht von seinem Gesangstalent überzeugen konnte, schickten ihn die übrigen Juroren direkt in den Recall. Ob sein auffälliger Look der Grund dafür war? Das glauben zumindest viele DSDS-Zuschauer, die ihrem Ärger über das - in ihren Augen - nicht gerechtfertigte Weiterkommen von Steve im Netz Luft machten:

Was ist in diesem jähr mit der Jury los? Kommen jetzt nur noch Freaks weiter?

Das ist doch nicht Dieters Ernst … Leider mutiert DSDS immer mehr zur Paradiesvogel-Show. Gesang zählt fast gar nicht mehr. Sehr schade

Warum kommen solche Menschen weiter?

Habe mich jedes Jahr so auf DSDS gefreut und seit der ersten Sendung keine verpasst, aber heute habe ich zum ersten Mal weggeschaltet. Den Blödsinn gucke ich nicht mehr. Anstatt Gesangstalente Weiterzulassen, werden nur mit dem Po wackelnde Frauen und Freaks ohne einen getroffenen Ton weitergelassen.

Sowas kommt weiter?!

Die Jury läutet das Ende von DSDS ein. Geht hier nur noch nach Showfaktor, Gesang offenbar nur noch Nebensache. Da schau ich lieber 'Voice of Germany'

Also ganz ehrlich … Was lasst ihr teilweise für Leute weiter? Der konnte Null, aber auch NULL singen und kommt weiter (…) Früher hatte die Sendung wenigstens noch ein bisschen Anstand und wusste, was Talent ist.

DSDS werde ich mir nicht mehr ansehen. Es wird immer schlimmer. Schade um die eigentlich so tolle Sendung …

Ich verstehe das ganze Konzept nicht mehr, ohne Witz …

Stimme zählt nicht mehr … Komme ich im Halloween-Outfit, bin ich weiter. Lächerlich, schau ich nicht mehr.

Dachte, die Sendung sucht Gesangstalente und nicht Darsteller für Scart Movie. Spricht für den Niedergang des Niveaus bei DSDS.

Ob Steve die DSDS-Zuschauer im Recall doch noch von seinem Gesangstalent überzeugen kann, bleibt wohl abzuwarten ...

"Deutschland sucht den Superstar" läuft dienstags und samstags um 20:15 Uhr bei RTL und jederzeit bei TVNOW.

Was sagst du zu der Kritik der DSDS-Zuschauer?

%
0
%
0