"Echt bescheuert“: Justin Bieber versteckt sich vor Fans in Amsterdam

Der Sänger trat während seiner "Purpose"-Tour in Arnheim auf

Justin Bieber verkleidet auf der Straße in Amsterdam. Justin Bieber tourt mit seiner Ereilt den Sänger ein Höhenflug?

Justin Bieber, 22, scheint immer weniger Lust auf Begegnungen mit seinen Fans zu haben und ist zuletzt in Amsterdam während seiner „Purpose“-Tour dazu übergegangen sich mit einer albernen Verkleidung vor seinen Fans zu verstecken. Hat der Sänger allmählich einen Höhenflug?

Fans? Nein, danke!

Justin Bieber hat es schon längst geschafft - doch das der Welterfolg auch Schattenseiten mit sich bringt, scheint dem Superstar immer weniger zu gefallen. Der Sänger, der am Wochenende im niederländischen Arnheim auftrat, gönnte sich in seiner freien Zeit einen Ausflug in das nahegelegene Amsterdam.

Justin Bieber inkognito

Doch bei seinem Ausflug wollte der „Baby“-Sänger lieber nicht von aufdringlichen Fans gestört werden und setzte aus diesem Grund auf eine Verkleidung bestehend aus Brille, falschem Bart und Perücke.

Justin plaudert mit Passanten

Um die Authentizität seiner Verkleidung zu testen, lief Bieber auf Passantinnen zu und fragte diese:

Sieht das echt aus?

Die Mädchen waren ebenso verwirrt wie unwissend und erkannten Justin nicht, wie ein aufgetauchtes Instagram-Video beweist.

Und auch wenn viele Belieber die Aktion zum Schreien komisch fanden, hagelte es negative Stimmen aus seinen Fan-Reihen auf Instagram:

Wenn der echt denkt, dass der nicht auffällt, dann ist er echt bescheuert,

so ein Fan.

Ein anderer schreibt:

'Sieht das echt aus?‘ Ja, auf jeden Fall. Mit deinen Bodyguards im Hintergrund wird keiner merken, dass du es bist.

Was meint ihr: Ereilt den Teenie-Schwarm langsam ein Höhenflug?

 

 

Video of Justin Bieber spotted out in Amsterdam, The Netherlands earlier today. (October 7)

Ein von Justin Bieber Crew (@jbcrewdotcom) gepostetes Video am

 

Übertreibt Justin allmählich?

%
0
%
0