Es wird bald ein Enthüllungsbuch über Meghan Markle geben!

Ihre Halbschwester will sich die Bekanntheit der Schauspielerin zu nutzen machen

Meghan Markle, 35, erlangte nicht nur durch ihre Rolle in der Serie "Suits" Bekanntheit, gerade durch ihre Beziehung zu Prinz Harry, 32, rückte sie weiter in das Rampenlicht. Mittlerweile sind viele an dem Leben der Schönheit interessiert, die Halbschwester der Schauspielerin will sich dies zu nutzen machen und ein Enthüllungsbuch schreiben!

Nach einer glücklichen Familie klingt es nicht unbedingt, wenn man hört, dass die Halbschwester von Meghan Markle plant ein Enthüllungsbuch über die beliebte Schauspielerin zu schreiben. Besonders überraschend ist die Tatsache, dass die Seriendarstellerin ihre  Halbschwester Samantha gar nicht richtig kennt! Aus Eigennutz schreibe sie das Buch, da ist sich eine Quelle sicher, wie "E! News" berichtet:

Das ist eine alte, eifersüchtige Frau, die alles dafür tut, die Situation auszunutzen, um Lügen für Geld und Ruhm zu verkaufen.

Meghan Markle: Ihre Halbschwester nutzt den Ruhm!

In dem Fall scheint Geld also wichtiger als das Glück der eigenen Familie zu sein, wenn man dem Insider glauben schenken mag. Meghan Markle ist eine beliebte junge Frau, gerade viele Fans freuen sich über den möglichen Zuwachs der royalen Familie! Auch Kate Middleton sei begeistert von der Frau an der Seite von Prinz Harry. 

Sie bringt viele Opfer für Harry

Zwischen Meghan Markle und Prinz Harry scheint es wirklich gefunkt zu haben, denn die Schauspielerin opfert nicht nur ihre Serienrolle für ihren Freund, sie möchte für ihn quasi an das andere Ende der Welt ziehen und schloss gerade erst ihren Lifestyle-Blog "The Tig". Die allseits beliebte Schauspielerin könnte unter einem solchen Buch extrem leiden, besonders weil der Palast zu Beginn der Beziehung nicht so erfreut war.

Wir können uns eigentlich kaum vorstellen, dass die Schauspielerin dunkle Geheimnisse hat, die ihre Beziehung zu Prinz Harry ernsthaft gefährden könnten. Bleibt nur zu hoffen, dass ihre Halbschwester Samantha nur die Wahrheit niederschreibt und diese dürfte wohl halb so schlimm sein...